Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

02.05.2008, 13:16 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Die Nürnberger sind nach dem 2:2 gegen Bielefeld weiter tief im Abstiegskampf. Von den letzten sechs Partien konnte man keine gewinnen (4 Unentschieden, 2 Niederlagen). Daher zählt für Trainer von Heesen nur ein Sieg: "Unser klarer Auftrag sind drei Punkte." Dabei ist der zuletzt schmerzlich vermisste Misimovic wieder mit von der Partie. Die seit vier Spielen sieglosen Dortmunder müssen dagegen abermals auf Sebastian Kehl verzichten. Für ihn wird wieder Kruska auflaufen, der in Frankfurt eine solide Leistung abgeliefert hatte.

So könnten sie spielen:

Marc Ziegler - Rukavina, Wörns, Kovac, Dede - Blaszczykowski, Kruska, Tinga, Kringe - Frei, Petric

Klewer - Jacobsen, Wolf, Abardonado, Pinola - Galasek, Engelhardt - Misimovic, Mintal, Saenko - Koller

Es fehlen:

Weidenfeller (Innenband-Teilanriss im Knie), Kehl (Bänderanriss im Sprunggelenk), P. Degen (Syndesmose-Anriss)

Glauber (Adduktorenprobleme), D. Reinhardt (Rückstand nach Muskelfaserriss), Blazek (Muskelverletzung)

Statistik

20 Siege - 4 Unentschieden - 4 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Dr. Jochen Drees

Vereinsinfos Dortmund

Vereinsinfos Nürnberg

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal