Sie sind hier: Home > Sport >

Klose lässt sich den Trümmerbruch richten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Klose lässt sich den Trümmerbruch richten

02.05.2008, 13:53 Uhr | dpa

Miroslav Klose (Foto: imago)Miroslav Klose (Foto: imago) Nach dem Ausscheiden im Halbfinale des UEFA-Pokals unterzieht sich Nationalstürmer Miroslav Klose der notwendigen Operation seines Trümmerbruchs des Nasenbeins. Der Eingriff beim Torjäger des FC Bayern München wird am 3. Mai in München vorgenommen, die Bundesliga-Saison ist für den ehemaligen Bremer vielleicht aber noch nicht zu Ende.

UEFA-Cup-Aus Keine Reaktion ist auch eine Reaktion
Spielbericht Völlig chancenloser Rekordmeister
Video Kahn: "Völlig verdient verloren"

Nur zehn Tage Pause notwendig

"Nach zehn Tagen kann man ihn spielen lassen", sagte Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt noch im russischen St. Petersburg. Möglicherweise könnte Klose, der sich die Verletzung vor einer Woche beim Hinspiel gegen Zenit zugezogen hatte, also am 17. Mai im letzten Saisonspiel zu Hause gegen Hertha BSC wieder zum Einsatz kommen.

Spielerporträt Miroslav Klose
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Luft nach Blamage in St. Petersburg schon raus?

Derweil hat Trainer Ottmar Hitzfeld Sorge, dass sich seine Mannschaft nach der Demontage beim 0:4 im UEFA-Cup-Halbfinalrückspiel hängenlassen könnte. "Jetzt befürchte ich, dass die Luft raus ist. Wir müssen sehen, dass wir die Saison anständig zu Ende bringen", nahm der 59-Jährige sein Team in die Pflicht. "Wichtig ist, dass die Mannschaft eine Trotzreaktion zeigt."

Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern

Wie schon 2003 vorzeitiger Triumph in Wolfsburg?

Den 21. deutschen Meistertitel haben die Bayern praktisch sicher. Die Schale ist den Münchnern schon nicht mehr zu nehmen, wenn sie am 31. Spieltag mindestens einen Punkt beim VfL Wolfsburg holen. Allerdings kann der FC Bayern auch als Zuschauer Meister werden. Sollten Bremen und Schalke nicht gewinnen, können sie den Rivalen aus dem Süden nicht mehr einholen. "Wir wollen so schnell wie möglich mathematisch Meister werden. Wenn man fest steht als Meister, gibt es auch Grund zu feiern", sagte der Coach. "Das Double ist immer etwas Besonderes."

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017