Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bleibt jetzt nur noch Jol?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburger SV  

Bleibt jetzt nur noch Jol?

03.05.2008, 15:19 Uhr | t-online.de

Martin Jol (Foto: imago)Martin Jol (Foto: imago) Hamburger SV oder FC Twente Enschede? Martin Jol scheint sich nur entscheiden zu müssen. Der niederländische Fußballlehrer, der vor 30 Jahren mal neun Bundesligapartien auf des Kaisers Liberoposition beim FC Bayern München bestritt, ist seit seinem Rücktritt bei den Spurs in Tottenham am 25. Oktober 2007 auf dem Markt. Und der HSV ist auf der Suche, seit beinahe einem halben Jahr schon. Seitdem steht fest, dass Jols Landsmann Huub Stevens dorthin geht, wo auch Jol beinahe gelandet wäre: beim PSV Eindhoven. Ob Jol Stevens wie schon 1996, als Stevens Schalker wurde, ihm nachfolgt, hängt von der Einigkeit im Vorstand des HSV ab. Mit der ist es mitunter nicht weit her. Zum Schaden des Klubs, der deswegen noch immer keinen neuen Coach präsentierte. Und vielleicht hat er auch nur noch einen Kandidaten...

Porträt Martin Jol

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Statistiken & Co. Vereinsinfos Hamburger SV

Der dritte Kandidat aus dem orangenen Nachbarland

In den vergangenen Monaten wurde ein Name nach dem nächsten durch die Bewerbungsmühlen gedreht und letztlich fallen gelassen. Nach Louis van Gaal und Fred Rutten, der den Posten bei Twente frei gemacht und sich mittlerweile für Stevens' langjährige Arbeitsstätte Schalke entschieden hat, ist Jol der dritte Coach aus Oranje-Land, der für den HSV ernsthaft in Betracht zu kommen scheint.

Gerard Houiller HSV kassiert eine Absage des Franzosen

Kein Kredit bei den Fans

Trotz seiner drei Länderspiele, trotz seines Abstechers zu den Bayern vor Urzeiten, trotz seines dreijährigen Wirkens im Londoner Stadtteil Tottenham: Jol ist den wenigsten Fans hier zu Lande tatsächlich ein Begriff. Ihn mit der Verantwortung an der anspruchsvollen Elbe zu betrauen, bedeutete das Risiko, einen Mann zu verpflichten, dem kein Kredit vorauseilt. Jol müsste sich wirklich über jede Menge Siege Respekt verschaffen und an die erfolgreiche Zeit unter Stevens anknüpfen.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Zer-ruttetes Verhältnis

Noch ist Stevens, der den HSV vor 15 Monaten in akuter Abstiegsgefahr übernahm und auf Anhieb zurück in den UEFA Cup führte, erfolgreich. Doch sechs Partien nacheinander ohne Sieg zeugen einerseits von den allmählich spürbaren Auswirkungen des Trainertheaters auf die Mannschaft und ihre Leistungen und beginnen andererseits, das Saisonziel internationales Geschäft zu gefährden. HSV-Chef Bernd Hoffmann und sein Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer sollten im Interesse des Klubs - und auch ihres eigenen - einen Konsens finden, einen Kompromiss zwischen einem Mann für die Medien und einem Mann vom Fach. Der extrovertierte und in der Liga gut bekannte Mainzer Jürgen Klopp hätte Hoffmann gepasst - nicht aber Beiersdorfer. Dessen schweigsamer Favorit Rutten spielt kommende Saison gegen den HSV. Und hat ein leicht zer-ruttetes Verhältnis in der Führung der Hanseaten bewirkt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal