Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Showdown zwischen Aue und Jena | 2. Bundesliga - 32. Spieltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga - Dienstagsspiele  

Showdown zwischen Aue und Jena

05.05.2008, 16:18 Uhr | t-online.de, dpa

Wer macht das Rennen: Aues Kos gegen zwei Jena-Kicker Foto: imago)Wer macht das Rennen: Aues Kos gegen zwei Jena-Kicker Foto: imago) Der dramatische Abstiegskampf geht in die nächste Runde: Bevor das Spitzenquartett am Mittwoch ins Geschehen eingreift, müssen heute die vier Kellerkinder zum Auftakt des 32. Spieltags ran. Der FC Erzgebirge Aue (16. Platz) erwartet im direkten Abstiegsduell Carl Zeiss Jena (17.), der 1. FC Kaiserslautern (15.) empfängt den FC St. Pauli und der SC Paderborn (18.) ist Gastgeber für den TSV 1860 München. Nur bei einem Sieg dürfen die letzten Drei noch auf den Klassenverbleib hoffen. Die Partie VfL Osnabrück gegen die SpVgg Greuther Fürth komplettiert die erste Hälfte des Wochenspieltags.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

"Wer dieses Spiel verliert, ist abgestiegen"

Zum wahren Showdown kommt es zwischen Aue und Jena. "Wer dieses Spiel verliert, ist abgestiegen", stellte Jenas Kapitän Alexander Maul klar. Aber selbst der Gewinner hat wohl nur noch theoretische Chancen, denn das rettende Ufer ist schon sieben Punkte entfernt. Dies gilt auch für Schlusslicht Paderborn, das nur mit einem Sieg gegen die Löwen die letzte Hoffnung auf den Klassenerhalt am Leben halten kann. "Wir müssen alles investieren, um dieses Spiel zu gewinnen", nimmt Chef-Trainer Pavel Dotchev seine Spieler in die Pflicht.

Lautern im Vorteil

Die besten Chancen der letzten Vier auf Rettung hat Kaiserslautern, zumal es für Gegner St. Pauli um nichts mehr geht. "Wir schaffen den Klassenerhalt nur, wenn wir weiterkämpfen", forderte Abwehrspieler Sascha Kotysch.

Aufstiegs-Prognose T-Online tippt die Aufsteiger 2008

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal