Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Snooker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hintergrund  

Snooker

06.05.2008, 13:11 Uhr | sid

Snooker ist eine Billard-Variante, die auf einem großen Tisch gespielt wird. Dabei müssen abwechselnd rote und andersfarbigen Kugeln versenkt werden, letztere werden dann allerdings wieder auf den Tisch zurückgelegt. Jeder eingelochte Ball bringt Punkte, die roten Kugeln einen Punkt, die andersfarbigen zwei bis maximal sieben Punkte (schwarze Kugel). Pro Partie werden mehrere Durchgänge ("Frames") gespielt.

Als "Snooker" bezeichnet man eine Spielsituation, bei der die weiße Kugel so platziert wird, dass sie der Gegenspieler kaum erfolgreich spielen kann. Snooker ist sehr taktisch und in Großbritannien sehr beliebt. Das WM-Finale 1985 erreichte dort die höchste TV-Quote aller Zeiten.

  • Mehr zu den Themen:
  • Sport
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017