Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Herber Rückschlag für den VfB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart  

Herber Rückschlag für den VfB

06.05.2008, 22:14 Uhr | dpa

Tasci (li.) legt Kruska (Foto: dpa)Tasci (li.) legt Kruska (Foto: dpa)Der VfB Stuttgart hat seine gute Ausgangsposition im Kampf um einen Europapokal-Platz verspielt. Einmal mehr wurde die Mannschaft von Trainer Armin Veh Opfer ihrer Auswärtsschwäche und musste beim 2:3 (0:1) gegen Borussia Dortmund bereits die zehnte Niederlage in der Fremde hinnehmen. Vor 64.400 Zuschauern sorgten Tinga (35.) und Alexander Frei (59./79.) für den verdienten Erfolg der Borussia, die damit die letzten Zweifel am Klassenverbleib ausräumte. An der Niederlage konnten auch die Saisontreffer 17 und 18 von Mario Gomez (55./83.) nichts ändern.

Sportblog "Ich sehe Männer in Nadelstreifen….“
Video: Neue Sportkolleg-Folge

Stuttgart kontrolliert die Partie zu Beginn

Ohne die angeschlagenen Stammkräfte Sebastian Kehl, Mladen Petric und Florian Kringe waren die Dortmunder sichtlich bemüht, sich mit ihren zuletzt verärgerten Fans zu versöhnen. Anders als beim dürftigen Auftritt gegen Nürnberg vier Tage zuvor stimmte der Einsatz. Die zweitbeste Rückrunden-Mannschaft aus Stuttgart, bei der der wiedergenese Thomas Hitzlsperger zunächst auf der Bank saß, behielt dennoch anfangs die Kontrolle über die Partie. Allerdings gelang es auch den Schwaben nicht, die gegnerische Abwehr in Verlegenheit zu bringen. Deshalb verlebten beide Torhüter eine geruhsame Anfangsphase.

Die Superkicker Elf des Tages
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Spieler des Tages Wie Alexander Frei seine lange Leidenszeit überstand

Stuttgart nur durch Pardo gefährlich

Erst nach einer halben Stunde stieg der Unterhaltungswert der Partie merklich an. Dafür sorgte vor allem der BVB, der bei einem Fernschuss von Nelson Valdez (33.) knapp über das Tor der Führung erstmals nah war. Zwei Minuten später wurde der größere Elan des Gastgebers dann doch belohnt. Aus elf Metern erzielte der Brasilianer Tinga seinen vierten Saisontreffer und beendete damit die seit August 2002 währende Torflaute der Borussia in Heimspielen gegen den VfB. Der Gegentreffer animierte den VfB jedoch nicht zu verstärkter Gegenwehr. Nur bei einem Schuss von Pavel Pardo (39.) musste BVB-Keeper Marcel Höttecke eingreifen.

Zum Genießen
Statistiken & Co. Vereinsinfos Dortmund | Vereinsinfos Stuttgart

Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Doppelpack von Gomez reicht nicht

Daran sollte sich nach Wiederanpfiff nicht viel ändern. Der BVB war das aktivere Team und durch Jakub Blaszczykowski (48.) dem 2:0 nahe. Doch Antonio da Silva klärte kurz vor der Torlinie in höchster Not. Und doch fanden die Stuttgarter zurück ins Spiel. Gleich die erste Torchance nutzte Gomez aus kurzer Distanz per Kopf zum Ausgleich. Die Freude über das 17. Saisontor des Torjägers währte aber nur vier Minuten: Einen Freistoß aus 18 Metern zirkelte Kunstschütze Frei gekonnt in die lange Ecke des VfB-Gehäuses. Ein Konter der Borussia mitten hinein in die Stuttgarter Drangphase sorgte für die Entscheidung: Nach Zuspiel von Valdez war Frei erneut zur Stelle. Auch der weitere Treffer von Gomez brachte den BVB-Heimsieg nicht mehr in Gefahr, obwohl der VfB in der Schlussphase noch einige Chancen vergab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal