Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Gladbach fiebert dem Aufstieg entgegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga - Mittwochsspiele  

Gladbach fiebert dem Aufstieg entgegen

07.05.2008, 13:38 Uhr | sid, t-online.de

Die Gladbacher sind bereits in Feierlaune (Foto: imago)Die Gladbacher sind bereits in Feierlaune (Foto: imago) Niemand zweifelt daran, dass Borussia Mönchengladbach das zweite Zweitliga-Intermezzo der Vereinsgeschichte als Betriebsunfall abhaken und und wieder in die Bundesliga zurückkehren wird. Doch mit der großen Aufstiegsparty will der Traditionsklub noch bis zum Saisonende warten. "Wenn wir es heute klar machen, können wir ein Bier trinken. Aber nicht mehr. Denn wir wollen als Meister aufsteigen", sagte Gladbachs Trainer Jos Luhukay vor der Partie gegen den SV Wehen Wiesbaden. Bei eigenen Siegen stehen auch der FSV Mainz 05 und der 1. FC Köln dicht vor der Rückkehr ins Oberhaus.

Ab 17.15 Uhr Alle Spiele im Live-Ticker

Dienstagsspiele Lautern klettert vom Abstiegsplatz
Aufstiegs-Prognose T-Online tippt die Aufsteiger 2008
Punktabzug DFL weist Beschwerde von Koblenz ab

"Wir werden richtig Gas geben"

Nach dem 7:1-Kantersieg in Offenbach ist der souveräne Spitzenreiter aus Mönchengladbach schon in Feierlaune. "Gegen Wehen werden wir richtig Gas geben und den Aufstieg perfekt machen. Und dann wird mit unseren tollen Fans schon mal gefeiert", frohlockte Tobias Levels, der schon in Offenbach angesichts der 8000 feiernden Gladbach-Fans ein "Gänsehaut"-Gefühl hatte. Rein rechnerisch ist angesichts von 60 Punkten und sieben Zählern Vorsprung auf Platz vier ein Gladbacher Aufstieg selbst im Falle einer Heimniederlage gegen die als Neunter im Tabellen-Niemandsland platzierten Wiesbadener möglich.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

Mainz vor schwerem Spiel gegen Aachen

Aufstiegs-Vorfreude könnte sich auch in Mainz (55 Punkte) einstellen, wo die Mannschaft von Jürgen Klopp durch einen Heimsieg über Bundesliga-Mitabsteiger Alemannia Aachen einen wichtigen Schritt in Richtung Comeback im Oberhaus gehen könnte. Allerdings gewann Aachen vier seiner letzten fünf Spiele und scheint ausgerechnet in dem Moment in Schwung zu kommen, wo kein Aufstiegsdruck mehr besteht.

Daum: "Wir sind von einer Mission beseelt"

Unter Druck ist seit Wochen der 1. FC Köln (54) von Trainer Christoph Daum, der sich durch den 3:1-Heimsieg gegen den direkten Rivalen 1899 Hoffenheim (53) im Aufstiegskampf in Vorteil brachte. "Die Ausgangsposition ist gut, die gilt es jetzt auszubauen. Wir haben Spitzenleistungen gebracht und sind von einer Vision beseelt", sagte Daum vor dem Match beim nach dem 0:3 in Aachen wieder abstiegsbedrohten FC Augsburg (37). Gegen die Kölner spricht allerdings das härteste Restprogramm mit dem Aufstiegs-Gipfel gegen Mainz sowie dem Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern zum Saisonfinale.

Hoffenheim mit guter Ausgangsposition

Vor allem auf Kölner Patzer lauern Hoffenheim und der SC Freiburg (52) als die beiden zusätzlichen Aufstiegs-Kandidaten. Die Hoffenheimer sind daheim gegen TuS Koblenz klarer Favorit und sind beim anstehenden Restprogramm (Offenbach/A, Fürth/H) noch für neun Punkte gut. Die heimstarken Freiburger werden Kickers Offenbach im Badischen vermutlich keine Chance lassen, müssen dann aber nach Mönchengladbach reisen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal