Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

08.05.2008, 12:16 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Viel steht nicht auf dem Spiel. Der KSC kann den UI-Cup nach lediglich einem Sieg aus den vergangenen zehn Spielen nur noch theoretisch erreichen, für den VfL geht es um gar nichts mehr. KSC-Verteidiger Görlitz spielt in dieser Saison nicht mehr. Bei den Bochumern fehlt Innenverteidiger Maltritz aufgrund einer Fußverletzung. Karlsruhes bislang letzter Heimsieg gegen Bochum liegt knapp 14 Jahre zurück.

So könnten sie spielen:

Miller - Staffeldt, Eggimann, Franz, Eichner - Mutzel, Buck - Freis, Hajnal, Iashvili - Kapllani

Lastuvka - Pfertzel, Drsek, Yahia, Bönig - Zdebel - Azaouagh, Dabrowski - Ono - Sestak, Epallé

Es fehlen:

Reinhard (Sprunggelenkprobleme), Carnell (Adduktorenprobleme), Kennedy (Bänderriss, Görlitz (Knorpelstauchung im rechten Sprunggelenk)

Maltritz (Fußverletzung), Bechmann (Bänderriss), Imhof (Stirnbeinbruch)

Statistik

7 Siege - 8 Unentschieden - 4 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Peter Gagelmann

Vereinsinfos Karlsruhe

Vereinsinfos Bochum

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017