Sie sind hier: Home > Sport >

Garrincha

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garrincha

Manoel Francisco dos Santos, kurz Garrincha, war einer der besten Flügelstürmer der Welt. Der Brasilianer kam mit Fehlbildungen zur Welt, das Rückgrat deformiert, die Beine verkrüppelt. Trotzdem entwickelte sich der kleine Kicker mit dem tiefen Körperschwerpunkt zu einem der besten Dribbler überhaupt. 1958 und 1962 wurde er mit der Selecao Weltmeister, von seinen 57 Länderspielen verlor Garrincha nur ein einziges. Allerdings war „Mane“ nicht der hellste, nach der Karriere driftete er in den Alkohol ab. Erst nachdem er einsam starb, erinnerten sich die Menschen: „Hier ruht in Frieden der, der die Freude der Leute war – Mané Garrincha" - so steht es auf seinem Grabstein. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal