Sie sind hier: Home > Sport >

Romário

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Romário

Der Weltfußballer des Jahres 2004 ist einer der bekanntesten Stürmer Brasiliens. Romário de Souza Faria spielte für so bekannte Klubs wie Vasco da Gama, PSV Eindhoven, FC Barcelona, Flamengo, FC Valencia oder auch Fluminense. Er wurde Torschützenkönig in Holland und Spanien und krönte seine Karriere mit dem Gewinn des Weltmeistertitels. Nur den Absprung schaffte Romario nicht rechtzeitig. Er nahm sich fest vor, 1000 Tore zu erreichen, was er 2007 mit 41 Jahren schaffte. Aber ohne seine F-Jugend-Tore müsste der streitbare Stürmer wohl noch heute kicken. Die FIFA erkennt die Statistik daher nicht an. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal