Sie sind hier: Home > Sport >

Russland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Russland

Es war nicht die Saison von Ivan Saenko (Foto: imago). In 26 Bundesliga-Einsätzen für den 1. FC Nürnberg erzielte der gelernte Angreifer nur ein einziges Tor, bereite auch nur eines vor. Der Aufstieg des 24-Jährigen begann beim Karlsruher SC, mit dem er 2005 in die Bundesliga aufstieg. Noch im gleichen Sommer wechselte er zum Club. Die Konkurrenz im russischen Sturm mit Andreij Arschawin und Pawel Progrebnyak ist groß. In der Qualifikation für das Turnier wurde der Nürnberger nur zwei Mal eingewechselt, ein Tor gelang ihm dabei nicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017