Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Etappensieg für Alinghi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Segeln  

Etappensieg für Alinghi

12.02.2010, 23:02 Uhr | dpa

Segelrennstall Alinghi (Foto: imago)Segelrennstall Alinghi (Foto: imago) America's-Cup-Verteidiger Alinghi hat im Rechtsstreit mit dem klagenden US-Segelrennstall BMW Oracle Racing einen Erfolg erzielt. Der Oberste New Yorker Gerichtshof entschied, dass das Exklusivduell zwischen den Streitparteien frühestens am 12. März 2009 beginnen kann. Damit wurde der Wunsch von BMW Oracle Racing, noch im Oktober dieses Jahres gegeneinander antreten zu können, nicht erfüllt.



Gericht urteilt gegen die Statuten

Zudem steht es Alinghi laut Urteil überraschend frei, ob es den Zweikampf in Valencia oder an einem anderen Ort austrägt. Diese Urteilspassage widerspricht den Statuten der Cup-Stiftungsurkunde, nach der ein America's Cup zu dieser Jahreszeit nur in der südlichen Hemisphäre stattfinden darf. Gegner BMW Oracle muss sechs Monate vor Wettkampfbeginn über die Ortswahl informiert werden.



Der Konflikt geht weiter

Ob der Streit mit dem Urteil ein Ende findet, darf bezweifelt werden. Am 5. Juni steht eine weitere Anhörung vor einem New Yorker Berufungsgericht an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal