Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München - Hertha BSC Berlin | Fußball-Bundesliga - 34. Spieltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München - Hertha BSC  

Das sportliche war in München nebenrangig

13.05.2008, 12:09 Uhr | dpa

Jubel beim FC Bayern: Franck Ribéry klatscht Coach Ottmar Hitzfeld ab (Foto: ddp)Am Tag der großen Emotionen hat Torwart-Titan Oliver Kahn seine schillernde Fußball-Karriere mit einem letzten Rekord beendet. Gegen hertha BSC Berlin feierte Double-Gewinner FC Bayern München vor der Übergabe der Meisterschale durch den 74er-Weltmeister Hans-Georg "Katsche" Schwarzenbeck eine 4:1 (3:0)-Gala. Mit 21 Gegentoren stellten Kahn und seine Vorderleute einen Abwehr-Rekord in der Bundesliga auf. Die Bayern-Defensive unterbot die Bestmarke des SV Werder Bremen von 22 Toren aus der Saison 1987/88.

Es darf gefeiert werden Bayerns Meisterfeier in Bildern
Video
Spaßvogel und Scherzkeks Ribéry als König von Bayern
Zum Durchklicken Die "t-online.de Elf des Jahres"

Der Torschützenkönig trifft dreifach

Umjubelt wurden vor allem die scheidenden Kahn und Hitzfeld, Mann des Spiels in der mit 69.000 Zuschauern ausverkauften Allianz Arena aber war Luca Toni. Gegen Hertha schlug der italienische Weltmeister gleich drei Mal zu, zwei Mal mit dem Kopf (3./27. Minute) und einmal nach feiner Vorarbeit von Lukas Podolski mit dem rechten Fuß (61.). Es war Tonis zweiter Dreierpack in der Bundesliga. In seiner ersten Saison bei den Bayern wurde er mit 24 Treffern Torschützenkönig.

Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern | Vereinsinfos Hertha BSC

Ribéry fängt Klose ab

Auch Franck Ribéry konnte sein ebenfalls überragendes erstes Jahr in Deutschland mit einem fulminanten Distanzschuss zum 3:0 krönen (33.). Mit elf Treffern übertraf der 25 Millionen Euro teure Franzose in der teaminternen Torschützenliste noch Miroslav Klose (10), der nach seinem Nasenbeinbruch ein Kurz-Comeback feierte. Die Hertha stand am Jubeltag der Bayern dem Meister respektvoll Spalier und schlossen eine wechselvolle Saison mit der 14. Niederlage ab.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

"Olli, Olli, schieß ein Tor!"

Kahn verlebte in seinem 557. und letzten Bundesligaspiel bis zu seiner umjubelten Auswechslung in der 89. Minute einen fast beschäftigungslosen Arbeitstag. Hertha wurde erst mit der Einwechslung von Waleri Domowtschijski gefährlich, der erst die Latte traf (83.) und dann das letzte Gegentor gegen Kahn erzielte (84.). Nach vorne konnten die Bayern nach Herzenslust kombinieren, vor allem Ribéry und Bastian Schweinsteiger sorgten für Druck über die Flügel. Und im Strafraum suchten alle immer wieder den hochmotivierten Toni, der sogar einen Fallrückzieher versuchte (38.). Die Bayern-Fans forderten im Glücksrausch sogar immer wieder: "Olli, Olli, schieß ein Tor!"

Karriere-Ende Der Titan tritt ab
Video

Markus Merk verabschiedet sich ebenfalls

Nach dem Schlusspfiff von Deutschlands Spitzen-Schiedsrichter Markus Merk, der seine glanzvolle Karriere mit dem 339. Einsatz in der Bundesliga ebenfalls beendete, ging die Bayern-Party erst richtig los: Nach der Übergabe der Meisterschale und Ehrenrunden im Stadion sollten Kahn, Hitzfeld & Co. im Autocorso in die Innenstadt zur offiziellen Ehrung durch die Stadt München auf dem Rathaus-Balkon fahren. Danach stand ein vereinsinternes Bankett auf dem Programm.

Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 34. Spieltags
Von Neuer bis Guerrero Die Elf des 34. Spieltags
Zum Genießen

Auch Sepp Maier sagt Servus

Der Bayern-Vorstand mit Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Karl Hopfner verabschiedete vor Spielbeginn neben Kahn und Hitzfeld auch noch unter tosendem Beifall Torwart-Legende Sepp Maier (64) in den Ruhestand. Geehrt wurden zudem der scheidende Co-Trainer Michael Henke, Torwartcoach Bernd Dreher, Konditionscoach Zvonko Komes und Jan Schlaudraff. Der Nationalspieler wechselt nach nur einem Jahr in München zu Hannover 96.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal