Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

13.05.2008, 12:29 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Nach dem 0:1 auf Schalke sind die Frankfurter bereits seit sieben Spielen ohne Sieg und konnten lediglich einen Punkt erkämpfen (1:1 gegen Dortmund). Die Chancen auf einen Sieg dürften allerdings mit dem besiegelten Abstieg der Duisburger gestiegen sein. Nach der verpassten Überraschung gegen die Bayern (2:3) bleibt abzuwarten, ob sich die Zebras mit Anstand in Liga Zwei verabschieden.

So könnten sie spielen:

Pröll - Ochs, Kyrgiakos, Galindo, Spycher - Russ - Fink, Köhler - Weissenberger - Mantzios, Amanatidis

Starke - Willi, Avalos, Schlicke, Veigneau - Tararache, Bodzek - Maicon, Georgiev - Daun, Lavric

Es fehlen:

Preuß (Rückstand nach Verletzungen), Meier (Reha), Inamoto (5.Gelbe Karte), Chris (Rückstand nach Verletzungen)

Meyer (Aufbautraining), Schröter (Knochenödem), Ishiaku (Kapselverletzung), Grlic (Muskelbündelriss)

Statistik

30 Siege - 15 Unentschieden - 17 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Markus Schmidt

Vereinsinfos Frankfurt

Vereinsinfos Duisburg

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal