Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

13.05.2008, 12:36 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

In Kahns "Abschiedsspiel" stehen die Weichen eindeutig auf Sieg. Von den letzten 18 Duellen konnte die Hertha lediglich eines gewinnen (zuhause mit 2:1 im Dezember 2001). Die Bayern können wieder auf ihr Traumduo Toni/Ribéry bauen und sind bereits seit neun Partien unbesiegt (zuletzt 0:2 in Cottbus). Doch auch die Hertha strebt einen versöhnlichen Ausklang an. Immerhin sind die Hauptstädter ebenfalls seit sechs Partien ohne Niederlage.

So könnten sie spielen:

Kahn - Lell, van Buyten, Demichelis, Lahm - Schweinsteiger, van Bommel, Zé Roberto, Ribery - Toni, Podolski

Drobny - Friedrich, von Bergen, Simunic, Skacel - Kacar, Mineiro - Raffael, Lustenberger, Piszczek - Pantelic

Es fehlen:

Sagnol (Zerrung), Lucio (Muskelverletzung), Hamit Altintop (Mittelfußbruch)

Lucio (Reha nach Knieoperation), Schmidt (Großzehenbruch), Ebert (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Grahn (Sprunggelenkprobleme)

Statistik

28 Siege - 16 Unentschieden - 11 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Dr. Markus Merk

Vereinsinfos Bayern

Vereinsinfos Hertha

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal