Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

13.05.2008, 12:43 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Für beide Teams ist die Partie sportlich nicht mehr von Bedeutung. Die Niedersachsen werden trotzdem voll motiviert in die Partie gehen, denn in der Vorrunde gab es eine böse 1:5-Packung in der Lausitz. Bei den Hannoveranern fehlen mit Lala und Rosenthal gleich zwei Spieler wegen der 5. Gelben Karte. Dagegen können die Cottbuser nach dem gesicherten Klassenerhalt befreit aufspielen.

So könnten sie spielen:

Enke - Cherundolo, Ismael, Vinicius, Schulz - Balitsch - Krebs, Huszti - Bruggink - Stajner, Hanke

Tremmel - da Silva, Mitreski, Cvitanovic, Ziebig - Angelov, Rost - Rivic, Skela, Sörensen - Rangelov

Es fehlen:

Pinto (vereinsintern gesperrt), Lala (5.Gelbe Karte), Brdaric (Aufbautraining nach Knieoperation), Tarnat (Sehnenabriss im Oberschenkel), Golz (Oberschenkelverletzung), Yankov (Aufbautraining nach Knieoperation), Rosenthal (5.Gelbe Karte)

Bassila (Trainingsrückstand nach Oberschenkelproblemen), Aloneftis (Trainingsrückstand nach Oberschenkelproblemen)

Statistik

5 Siege - 0 Unentschieden - 5 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Marc Seemann

Vereinsinfos Hannover

Vereinsinfos Cottbus

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal