Sie sind hier: Home > Sport >

-

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

13.05.2008, 12:48 Uhr

Spielpaarung:

Das Spiel im Überblick:

Die Borussia empfängt die Mannschaft der Stunde. Durch die starke Rückrunde träumen die Wolfsburger vom UEFA Cup. Mit einem Sieg bei den krisengeschüttelten Dortmundern kann dieses Unterfangen noch gelingen. Dabei muss Felix Magath lediglich auf Santana verzichten, der sich mit Adduktorenproblemen herum plagt. Die Borussen wollen sich mit einem Heimsieg aus der laufenden Saison verabschieden, um dann frisch gestärkt in die Saison 2008/09 zu starten, in der sie die deutschen Farben im UEFA Cup vertreten.

So könnten sie spielen:

Ziegler - Rukavina, Wörns, Hummels, Dede - Blaszczykowski, Kruska, Tinga, Kringe - Frei, Valdez

Benaglio - Riether, Ricardo Costa, Simunek, Schäfer - Hasebe, Josué, Gentner - Marcelinho - Grafite, Dzeko

Es fehlen:

Weidenfeller (Innenband-Teilanriss), Kehl (Aufbautraining nach Bänderanriss), Klimowicz (Schulter), Kovac (Gelb-Rote Karte), Degen (Syndesmose-Anriss)

Santana (Adduktorenprobleme)

Statistik

12 Siege - 7 Unentschieden - 4 Niederlagen - Gesamtbilanz

Schiedsrichter:

Peter Gagelmann

Vereinsinfos Dortmund

Vereinsinfos Wolfsburg

Zum Live-Ticker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017