Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Michael Rensing braucht einen Vertreter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Der FC Bayern sucht eine neue Nummer zwei

14.05.2008, 10:49 Uhr | t-online.de

Wer wird die Nummer zwei hinter Michael Rensing? (Foto: imago)Wer wird die Nummer zwei hinter Michael Rensing? (Foto: imago) Oliver Kahn beendet seine Karriere, der 24-jährige Michael Rensing wird neuer Stammkeeper des FC Bayern. Soviel scheint für die neue Saison festzustehen. Der Rekordmeister sucht allerdings noch nach einer neuen Nummer zwei. Die Liste potentieller Kandidaten reicht von Jens Lehmann über Robert Enke bis zu Marc Ziegler und wächst weiter. Angeblich soll Jürgen Klinsmann jetzt seine Fühler in Richtung Premier League ausgestreckt haben. In Kasey Keller (FC Fulham) und Stefan Wessels (FC Everton) bieten sich dort gleich zwei erfahrene Alternativen.

Zum Durchklicken Torhüter für den FC Bayern

Lässt Keller seine Karriere in München ausklingen?

Kasey Keller spielte bei Fulham eine beachtliche Saison und hat in 78 Partien für Borussia Mönchengladbach hinreichend Bundesliga-Erfahrung gesammelt. Keller bestritt bislang 102 Länderspiele für die USA und nahm zwischen 1998 und 2006 an drei Weltmeisterschaften teil. Mit 38 Jahren neigt sich die Karriere von "The Wall" nun jedoch dem Ende zu. Ein Platz auf der Bayern-Bank wäre da sicherlich willkommen.

Transfergerüchte Hoeneß dementiert Kontakt mit Gattuso
Video im EM-Gipfel Luca Toni & Italiens Chancen

Wessels schließt eine Rückkehr nicht aus

Eine weitere Option aus England heißt Stefan Wessels. Der ehemalige Torwart des FC Köln verlässt Everton definitiv zum Saisonende und spielte bereits zwischen 1998 und 2003 bei den Bayern, kam damals allerdings nicht an Oliver Kahn vorbei. "Bayern ist ein Top-Verein und ich hatte eine sehr schöne Zeit in München", sagte Wessels im Interview mit "spox.com". Eine Rückkehr zu den Bayern ist für den 29-Jährigen denkbar. "Wenn's denn soweit käme, würde wohl kaum einer ein Gespräch mit Uli Hoeneß abschlagen."

Video: Neue Sportkolleg-Folge

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Spanien Hildebrand dementiert Kontakt zu Bayern

Hildebrand beendet Spekulationen

Eine Absage an Jürgen Klinsmann kommt aus Spanien. Timo Hildebrand hat auf einer Pressekonferenz des FC Valencia sämtliche Wechselgerüchte zurückgewiesen. "Die Bayern suchen einen zweiten Torwart, ich habe nicht die Absicht, auf der Bank zu sitzen", sagte der ehemalige Stuttgarter.

Steckbrief Timo Hildebrand
Jürgen Klinsmann Neuer Coach schickt Spieler in die Sprachschule
Jürgen Klinsmann Die Bayern sollen schneller werden
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal