Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart: Stuttgart ist an Voronin dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Der VfB Stuttgart ist an Voronin dran

14.05.2008, 11:21 Uhr | t-online.de

Vom VfB Stuttgart umworben: Liverpool-Stürmer Andrej Voronin (Foto: imago)Vom VfB Stuttgart umworben: Liverpool-Stürmer Andrej Voronin (Foto: imago) Der VfB Stuttgart hat neben Jens Lehmann einen weiteren Kicker von der Insel ins Visier genommen. Der Ex-Bundesliga-Profi Andrej Voronin soll in der kommenden Spielzeit den Sturm des VfB ergänzen und Top-Mann Mario Gomez unterstützen. Ungeachtet der Aussage von Sportdirektor Horst Held, das letzte Spiel gegen Bielefeld abzuwarten und dann erst über Verstärkungen für die neue Saison zu sprechen, laufen die Spekulationen zur Personalplanung des VfB auf Hochtouren.

Porträt Andrej Voronin
Stuttgarter Torwartkrise "Bild": VfB spricht mit Lehmann
Stuttgarter Torwartkrise Veh degradiert Schäfer

Durchwachsenes erstes Jahr in England

Voronin, der die Bundesliga bestens aus seiner Zeit bei Mainz 05, 1. FC Köln und Bayer Leverkusen kennt, wechselte vor der Saison zu den "Reds" und feierte dort einen furiosen Einstand. Sein Trainer Rafael Benitez zeigte sich auch dementsprechend beeindruckt: "Er ist sehr clever, hat eine großartige Spielintelligenz, weswegen er variabel einsetzbar ist und uns verschiedene zusätzliche Optionen für den Angriff gibt." Doch die Anfangseuphorie ist mittlerweile verflogen, Benitez nicht mehr so zufrieden. Auch, weil der Ukrainer zwischenzeitlich acht Wochen verletzt ausgefallen war. Nun zeigt seine Tendenz allerdings wieder nach oben.

Was wäre, wenn...? Ausgangslage vor dem letzten Bundesliga-Spieltag
Wolfsburg - Stuttgart Pleite für den VfB
Statistiken & Co. VfB Stuttgart I FC Liverpool

Positive Signale

Trotzdem sieht der VfB jetzt die Chance, Voronin verpflichten oder wenigstens ausleihen zu können. Wie die "Stuttgarter Zeitung" berichtet, unterhielt sich VfB-Sportdirektor Jochen Schneider schon vor dem Spiel Mitte März in Bochum ausführlich mit Voronin-Berater Andrej Golowasch. Das Gespräch verlief wohl positiv, denn am 19. April, machten sich Heldt und Schneider auf den Weg nach London, um Voronin in der Begegnung von Liverpool in Fulham zu beobachten.

UEFA-Cup Vorraussetzung

Ein Wechsel des flinken Stürmers könnte also durchaus möglich sein. Doch dazu müsste der VfB wohl im UEFA-Cup spielen, um Gelder aus dem internationalen Geschäft zu generieren. Und den Stars aus England den Verein schmackhaft zu machen. Voraussetzung: Der VfB muss sein letztes Saisonspiel gewinnen - und auf Patzer der direkten Konkurrenten hoffen.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017