Sie sind hier: Home > Sport >

Zidanes Zauber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zidanes Zauber

Zwei Jahre nach dem WM-Triumph führte der Sohn algerischer Einwanderer, mit 27 im besten Fußball-Alter, die französische Multikulti-Truppe zum Turniersieg. Zizou glänzte vor allem beim 3:0 zum Auftakt gegen Dänemark und beim 2:1 im Viertelfinale gegen Spanien, verwandelte einen Elfmeter zum Golden Goal im Halbfinale gegen Portugal und reckte nach dem 2:1-Sieg im Endspiel in Rotterdam gegen Italien den Pokal in den Himmel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017