Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Der Sieg der Disziplin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Sieg der Disziplin

Der größte Triumph eines Außenseiters - Griechenland unter dem deutschen Trainer Otto Rehhagel bot 2004 keinen glanzvollen Fußball, aber eine taktische Meisterleistung nach der anderen. Angeführt von Kapitän Theodoros Zagorakis, dem Abräumer im Mittelfeld, kämpfte sich die Mannschaft bis ins Finale. Angelos Charisteas von Werder Bremen köpfte das entscheidende Tor gegen Gastgeber Portugal. Und "Rentner" Rehhagel, in der Bundesliga längst aussortiert, machte den größten Luftsprung seiner Karriere.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal