Sie sind hier: Home > Sport >

1860-Präsident von Linde tritt im Herbst zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München  

1860-Präsident von Linde tritt im Herbst zurück

16.05.2008, 12:08 Uhr | t-online.de, sid

Löwen-Boss Albrecht von Linde nimmt seinen Hut (Foto: imago)Löwen-Boss Albrecht von Linde nimmt seinen Hut (Foto: imago) Albrecht von Linde hat erste Konsequenzen aus den Chaostagen gezogen und angekündigt, nicht über den Herbst hinaus als Präsident beim Fußball-Zweitligisten 1860 München amtieren zu wollen. "Ich werde im September als Präsident von 1860 zurücktreten", sagte der 62-Jährige im Lokalsender münchen.tv. Damit haben die monatelangen Spekulationen über die Zukunft des Präsidenten ein Ende. Wer seine Nachfolge antreten könnte, ist noch offen.

Wutausbruch Hoeneß kritisiert von Linde
TSV 1860 Löwen feuern Ziffzer
Foto-Show Freud und Leid in der zweiten Liga

Kritik von allen Seiten

Von Linde steht derzeit schwer unter Beschuss. Nach der Entlassung des Hauptgeschäftsführers Stefan Ziffzer zu Wochenbeginn konzentrierte sich die Kritik vor allem auf den Präsidenten. Wichtige Sponsoren drohen offen mit dem Ausstieg. Seine Stellvertreter Karsten Wettberg und Franz Maget waren zuletzt ebenfalls auf Distanz zu von Linde gegangen.

Existenzangst Löwen-Hauptsponsor droht mit Ausstieg
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

Hoeneß: "Lieber gar keinen Partner, als so einen Partner"

Erst am Donnerstag hatte Bayern-Manager Uli Hoeneß offen Kritik an der Führung von 1860 München laut werden lassen. "Lieber gar keinen Partner, als so einen Partner", sagte Hoeneß. "Seitdem der Herr von Linde Präsident ist, ist der Verein in einen Abwärtsstrudel geraten, wie ich ihn nicht für möglich gehalten hätte. Der Herr sollte sich wirklich überlegen, ob er geeignet ist, einen Fußballverein wie 1860 München zu führen. Ich halte das für ausgeschlossen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwarzes Spitzmaul-Nashorn geboren 
Dieses Tier-Baby gehört zu einer seltenen Spezies

Der Saint Louis Zoo im US-Bundesstaat Missouri freut sich über seltenen Nachwuchs bei den Spitzmaulnashörnern. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal