Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hertha BSC: Nicu wechselt nach Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC  

Nicu wechselt zu Hertha BSC

16.05.2008, 15:51 Uhr | dpa

Wechselt von Wiesbaden nach Berlin: Maximilian Nicu (Foto: imago)Wechselt von Wiesbaden nach Berlin: Maximilian Nicu (Foto: imago) Hertha BSC hat nach Marc Stein aus Rostock und dem Brasilianer Kaká mit Maximilian Nicu den dritten Neuzugang für die kommende Bundesliga-Saison verpflichtet. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler vom Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden erhält einen Dreijahresvertrag. "Wir freuen uns, dass wir mit Nicu einen offensiven Mittelfeldspieler verpflichten konnten, der vielseitig einsetzbar ist. Er hat in der 2. Liga seine Qualitäten unter Beweis gestellt", sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Video: Neue Sportkolleg-Folge

Positive Serie in München bestätigen

Nicu, der für Wiesbaden sechs Tore erzielte, soll 350.000 Euro Ablöse gekostet haben. Der 27-jährige Innenverteidiger Kaká von Academia de Coimbra kostete geschätzte 1,9 Millionen Euro. Im letzten Saisonspiel der Hertha bei Meister Bayern München soll die positive Serie der Berliner von drei Siegen nacheinander anhalten.

Sportblog Wenn der Poldi den Franck mal nicht versteht...
Statistiken & Co. Vereinsinfos Hertha BSC

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal