Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Frankreichs Domenech lässt Trezeguet zu Hause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich  

Domenech verzichtet auf Trezeguet

18.05.2008, 13:41 Uhr | t-online.de, sid

David Trezeguet fehlt im französischen Aufgebot. (Foto: imago)David Trezeguet fehlt im französischen Aufgebot. (Foto: imago) Mit dem Verzicht auf Torjäger David Trezeguet von Juventus Turin im vorläufigen EM-Kader Frankreichs hat Nationaltrainer Raymond Domenech für eine Überraschung gesorgt. Trezeguet hatte in dieser Saison 20-mal in der italienischen Serie A für Juve getroffen und sich berechtigte Hoffnungen auf einen Platz im Aufgebot gemacht. Stattdessen schenkte der Nationalcoach Stürmer Bafetimbi Gomis vom AS St. Etienne sein Vertrauen.

Videos Ribery und andere Topspieler

Unvergessenes Golden Goal bei der EM 2000

"Es ist niemals leicht, jemanden von der Liste zu streichen", sagte Domenech auf einer Pressekonferenz. Trezeguet sorgte 2000 mit seinem Golden Goal im Endspiel gegen Italien (2:1) für den letzten EM-Titel der Bleus. In 71 Einsätzen für die Equipe Tricolore traf der Goalgetter 34-mal. Vertreter Bafétimbi Gomis hat in der abgelaufenen Saison als 16-facher Torschütze auf sich aufmerksam gemacht.

Zwei Bayern im Kader

In Franck Ribery und Willy Sagnol berief Domenech zwei Profis von Doublegewinner Bayern München in sein 30 Spieler umfassendes vorläufiges Aufgebot. Das Gerüst im Kader des Vize-Weltmeisters bilden acht Spieler von Abonnementsmeister Olympique Lyon. Bis zum 28. Mai muss Domenech sieben Spieler aus dem Aufgebot streichen.

Zum Durchklicken Alle EM-Form-Checks im Überblick
Spieler-Check So stehen die Chancen für einen EM-Einsatz

Frankreichs 30-köpfiges vorläufiges EM-Aufgebot:

Tor: Gregory Coupet (Olympique Lyon), Mickael Landreau (Paris St. Germain), Sebastien Frey (AC Florenz), Steve Mandanda (Olympique Marseille)

Abwehr: Eric Abidal (FC Barcelona), Jean-Alain Boumsong, Francois Clerc (beide Olympique Lyon), Julien Escude (FC Sevilla), Patrice Evra (Manchester United), William Gallas (FC Arsenal), Philippe Mexes (AS Rom), Willy Sagnol (Bayern München), Lilian Thuram (FC Barcelona), Sebastien Squillaci (Olympique Lyon)

Mittelfeld: Alou Diarra (Girondins Bordeaux), Lassana Diarra (FC Portsmouth), Mathieu Flamini (FC Arsenal), Claude Makelele (FC Chelsea), Jeremy Toulalan (Olympique Lyon), Patrick Vieira (Inter Mailand)

Angriff: Nicolas Anelka (FC Chelsea), Hatem Ben Arfa, Karim Benzema (beide Olympique Lyon), Djibril Cisse (Olympique Marseille), Bafetimbi Gomis (AS St. Etienne), Thierry Henry (FC Barcelona), Florent Malouda (FC Chelsea), Sidney Govou (Olympique Lyon), Franck Ribery (Bayern München), Samir Nasri (Olympique Marseille)

Lizarazu im Interview Frankreich kann den Titel holen

Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal