Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1860 München: 1860 trennt sich von Pagenburg und Wolff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TSV 1860 München  

1860 München trennt sich von Pagenburg und Wolff

19.05.2008, 19:16 Uhr | dpa

Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat auf die sportliche Talfahrt in der abgelaufenen Saison reagiert und sich von seinen Stürmern Chhunly Pagenburg und Josh Wolff getrennt. Der vom 1. FC Nürnberg in der Winterpause ausgeliehene 21 Jahre alte Pagenburg erhält bei den Löwen kein neues Angebot. Pagenburg hatte zwar einen Vertrag bis 2010 unterschrieben, dieser enthielt nach Münchner Angaben aber auch eine Ausstiegsklausel für den Fall, dass Nürnberg wie nun eingetreten absteigen sollte.

1860 München aktuell Präsident von Linde tritt zurück
Wutausbruch Hoeneß kritisiert von Linde

Auch Szukala und Ziegenbein verlassen Verein

US-Nationalspieler Wolff, der seit Anfang 2007 bei den Löwen ist, verlässt die Münchner mit unbekanntem Ziel. Als weitere Abgänge standen zuvor schon Lukasz Szukala (Alemannia Aachen) und Björn Ziegenbein (SV Wehen Wiesbaden) fest.

Video-Rückblick

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal