Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Vettel startet fünf Plätze weiter hinten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Großer Preis von Monaco  

Vettel startet fünf Plätze weiter hinten

19.05.2008, 20:56 Uhr | sid

Strafversetzung in Monaco: Sebastian Vettel vom Team Toro Rosso (Foto: imago)Strafversetzung in Monaco: Sebastian Vettel vom Team Toro Rosso (Foto: imago) Formel-1-Pilot Sebastian Vettel wird beim Großen Preis von Monaco am kommenden Sonntag um fünf Startplätze zurückversetzt. Der Heppenheimer fällt damit einer erst seit diesem Jahr gültigen Regel zum Opfer, nach der das Getriebe mindestens vier Rennen hintereinander benutzt werden muss. Vettels Team Toro Rosso setzt in Monte Carlo erstmals sein neues Auto ein und in den STR3 passt das alte Getriebe nicht.

Fotos aktuell

Keine Strafe für Teamkollegen Bourdais

Während Vettel also mit einer Hypothek nach Monte Carlo reist, geht sein Teamkollege Sebastien Bourdais einer Strafe noch einmal aus dem Weg. Bei dem Franzosen greift die Regel nicht, da er im vergangenen Rennen in Istanbul nicht das Ziel erreicht hatte. Vettel war beim Großen Preis der Türkei erstmals in dieser Saison über die Ziellinie gekommen.

Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal