Sie sind hier: Home > Sport >

SV Werder Bremen: Carlos Alberto wechselt erneut den Klub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Werders Leihgabe wechselt erneut den Klub

19.05.2008, 21:41 Uhr | t-online.de

Hier noch im Werder-Dress: Carlos Alberto. (Foto: imago)Hier noch im Werder-Dress: Carlos Alberto. (Foto: imago) Werder Bremens Mittelfeldspieler Carlos Alberto bestritt bereits sein erstes Spiel für seinen neuen Klub Botafogo Rio de Janeiro. Bei der 0:1-Niederlage am zweiten Spieltag gegen Cruzeiro Belo Horizonte stand der 23-Jährige dabei gleich in der Startaufstellung. Zuvor hatten die Norddeutschen ihren mit acht Millionen Euro teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte an den FC Sao Paulo ausgeliehen, dort war er aber kaum zum Einsatz gekommen.

Allofs hofft auf positiven Effekt

Werder-Manager Klaus Allofs hofft, dass der Vize-Meister nach Ablauf der Ausleihfrist von Albertos Wechsel profitieren wird. "Es ist für uns positiv, dass Carlos nun bei Botafogo spielen kann. Es ist wichtig, dass er wieder vollends gesund wird und seine Sicherheit zurückbekommt", wird Allofs in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert. Außerdem unterstrich Allofs dabei den positiven Aspekt für Werder: "Entweder startet er nach seiner Ausleihzeit bei Werder noch einmal durch oder er wird für Botafogo beziehungsweise andere Klubs wieder interessant."

Statistiken & Co. Vereinsinfos Bremen
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Diego, Adler & Co. Die "t-online.de Elf des Jahres"
Torjägerkanone Tonis weltmeisterliche Trefferquote
Video: Neue Sportkolleg-Folge

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal