Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Enrique Iglesias singt offiziellen EM-Song

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008  

Offizieller EM-Song kommt von Enrique Iglesias

20.05.2008, 14:49 Uhr | dpa

Singt den offiziellen EM-Song: Enrique Iglesias (Foto: dpa)Singt den offiziellen EM-Song: Enrique Iglesias (Foto: dpa) Der spanische Popstar Enrique Iglesias steuert mit "Can You Hear Me" den offiziellen Song zur EM 2008 bei. Der 33-Jährige werde mit dem Lied beim Endspiel am 29. Juni im Wiener Ernst-Happel-Stadion für den Höhepunkt der zehnminütigen Schlussfeier sorgen, teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) mit. "Ich freue mich riesig, dass ich zum Fußballfest in der Schweiz und Österreich einen Beitrag leisten kann und es ist mir eine Ehre, beim Finale aufzutreten", sagte Iglesias.

EM-Songs Die musikalischen Highlights der EM 2008

EM von A bis Z Das große t-online.de Glossar
Video Der Formcheck zum Bundesliga-Abschluss

"Enrique ist die perfekte Wahl"

Der Schmusebarde tritt mit "Can You Hear Me" die Nachfolge von Nelly Furtado an, die mit ihrem Hit "Força" für die Hymne der EM 2004 in Portugal gesorgt hatte. "Enrique ist für uns die perfekte Wahl. r ist ein internationaler Superstar, der Fußball liebt und europäische Wurzeln hat", begründete UEFA-Marketing-Direktor Philippe Margraff die Wahl. Iglesias' neun Alben verkauften sich weltweit insgesamt rund 40 Millionen Mal.

Video: der Kaiser exklusiv Wird Deutschland Europameister?
Formcheck Spielen Sie Bundestrainer und bewerten Sie!
Videos Lehmann und andere Superstars

Revolverheld hofft auf großen Erfolg

"Can You Hear Me" ist einer von mehreren Songs, die die EM musikalisch begleiten werden. So hofft die deutsche Band Revolverheld mit ihrem Track "Helden 08" an den Erfolg der Sportfreunde Stiller anzuknüpfen, die mit ihrem WM-2006-Song "'54, '74, '90, 2006" einen Gassenhauer gelandet hatten. Für die EURO 2008 interpretierte der jamaikanische Reggae-Star Shaggy mit "Like a Superstar" und "Feel the Rush" zwei Songs, in deren Videoclips die Maskottchen-Zwillinge Trix und Flix vorgestellt werden.

Christina Stürmer steuert Song für Österreich bei

Auch die beiden Gastgeberländer haben eigene EM-Songs: Für den Schweizer Beitrag sorgte der Basler Baschi mit "Bring en hei", die österreichische Popsängerin Christina Stürmer will ihre Landsleute mit "Fieber" für die EM begeistern.

Weitere EM-Themen:

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal