Sie sind hier: Home > Sport >

Stürmer Valeri Domowtschijski bleibt in Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC  

Stürmer Valeri Domowtschijski bleibt in Berlin

22.05.2008, 23:07 Uhr | dpa

Bundesligist Hertha BSC hat den Bulgaren Valeri Domowtschijski nach Informationen der "Berliner Morgenpost" bis ins Jahr 2012 verpflichtet. "Ich freue mich sehr auf meine Zeit in Berlin und will Hertha BSC helfen", sagte der Stürmer. Hertha bezahlt laut des Berichts für den bereits im Winter ausgeliehenen Offensivmann 1,6 Millionen Euro Ablöse an Levski Sofia.

Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Video
Zum Durchklicken Die "t-online.de Elf des Jahres"

Oliver Kahns letzter Bezwinger

In der Bundesliga konnte er sich wegen zwei Leistenverletzungen zunächst nicht durchsetzen. Zum Saisonende wurde Domowtschijski viermal eingewechselt. Am letzten Bundesliga-Spieltag erzielte er Herthas 1:4-Treffer beim FC Bayern, der zugleich das letzte Gegentor für Münchens Torwart Oliver Kahn war.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Hertha BSC

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal