Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Claasen/Röder sammeln viele Punkte für Peking

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beachvolleyball  

Claasen/Röder sammeln viele Punkte für Peking

12.02.2010, 22:34 Uhr | dpa

Helke Claasen und Antje Röder haben beim Beachvolleyball-Weltserienturnier in Osaka zwei weitere Siege gelandet und sich damit bereits den siebten Platz gesichert. Sie besiegten am dritten Turniertag zunächst Heidi Ilustre/Diane Pascua von den Philippinen 2:0 (21:14, 21:15), danach gab es einen überraschenden 2:1 (18:21, 21:14, 15:9)-Erfolg gegen die an zwei gesetzten Nicole Branagh/Elaine Youngs (USA).

Schon 7000 Dollar verdient

Am Samstag warten im Kampf ums Halbfinale Jia Tian/Jie Wang aus China. Nach den vier Siegen beim Turnier steigen die Chancen von Claasen/Röder auf ein Olympiaticket. Außerdem stehen bereits 300 Weltranglisten-Punkte und 7000 Dollar Preisgeld zu Buche.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017