Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Borussia Düsseldorf macht reinen Tisch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Borussia Düsseldorf macht reinen Tisch

12.02.2010, 22:50 Uhr | sid

Die Tischtennis-Männer von Borussia Düsseldorf sind Deutscher Meister. Düsseldorf gewann 6:3 gegen Titelverteidiger TTC Frickenhausen, es ist der 21. Titel für Borussia. Das favorisierte Team um Timo Boll hatte schon das erste Finale 6:2 gewonnen.

Erstes Finale Düsseldorf legt vor

Vor 2400 Zuschauern machten die Gastgeber bereits in der zweiten Doppel-Partie den Titelgewinn perfekt. Das Duo Korbel/Ovtcharov besiegte das Frickenhausener Paar Tokic/Steger 3:0 und sorgte für einen uneinholbaren Vorsprung in der Addition der beiden Endspiele. Für Boll war es der erste nationale Mannschaftstitel seiner Karriere.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal