Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008 - Tschechien: Ersatz für Tomas Rosicky gesucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gruppe A - Tschechien  

Ersatz für Kapitän Rosicky gesucht

25.05.2008, 22:43 Uhr | dpa

Kapitän der Tschechen? Petr Cech (Foto: imago)Kapitän der Tschechen? Petr Cech (Foto: imago) Tschechien tritt bei der Europameisterschaft im Juni möglicherweise mit zwei Kapitänen an. Weil der etatmäßige Mannschaftsführer Tomas Rosicky verletzt ausfällt, werde vielleicht abwechselnd dessen Stellvertreter Tomas Ujfalusi und Petr Cech als Kapitän aufs Feld geschickt, sagte Nationaltrainer Karel Brückner bei einer Pressekonferenz im österreichischen Bad Kleinkirchheim. Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht gefallen.

Große Kader Konkurrenzkampf ist in Mode
Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Gutes Gefühl für die EM

Brückner sagte, er erwarte mindestens den "Einzug in die nächste Runde". Mit den Bedingungen beim Trainingslager sei er sehr zufrieden gewesen. "Die Regeneration war wichtig. Die meisten Spieler sind müde ins Trainingslager gekommen", sagte Brückner. Nach dieser Woche habe er ein gutes Gefühl für die EM. Tschechien reist am Montag aus Kärnten wieder in die Heimat zurück.

Legionäre Die Bundesliga stellt die meisten EM-Spieler
Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z

Gesangseinlagen beim Training

Beim Abschlusstraining ließen es die Tschechen locker angehen. Die Spieler liefen sich aus und machten Dehnübungen. Zwischendurch sangen sie sogar. Nur die Torhüter Jaromir Blazek (1. FC Nürnberg) und Petr Cech (FC Chelsea) mussten ernsthaft üben.

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal