Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008 - Deutschland: Borowski droht eine tragische Rolle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gruppe B - Deutschland  

Borowski droht eine tragische Rolle

26.05.2008, 13:51 Uhr | t-online.de

EM-Teilnahme in Gefahr: Tim Borowski (Foto: imago)EM-Teilnahme in Gefahr: Tim Borowski (Foto: imago) Keine 48 Stunden bleiben, dann muss Bundestrainer Joachim Löw Farbe bekennen und seinen endgültigen Kader für die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz benennen. Nur 23 der 26 Kandidaten dürfen mit zur EM - letzte Gelegenheit also für die Kicker, die Führungsriege des DFB mit starken Leistungen zu überzeugen. Für einen Spieler wird die Zeit allerdings sehr knapp. Tim Borowski, eigentlich eine Bank, plagt sich seit Beginn des Trainingslagers auf Mallorca mit einer Grippe. Der Mittelfeldspieler konnte noch keine einzige Einheit mit der Mannschaft bestreiten und steht daher unvermutet auf der Kippe.

Zum Durchklicken Die Chancen der Wackelkandidaten
Metzelder Bereit fürs Comeback
Notizen zum Länderspiel Premiere gegen Weißrussland

Sextett fehlt beim Test gegen Weißrussland

Wie fünf weitere Nationalspieler fehlt Borowski auch beim Kurztrip zum EM-Testspiel in Kaiserslautern gegen Weißrussland. Doch während Arne Friedrich, René Adler, Mario Gomez (alle nur leicht angeschlagen) sowie Kevin Kuranyi und Simon Rolfes (werden geschont) sich keine Sorgen um ihren Kaderplatz machen müssen, steht für den Bremer sogar die EM-Teilnahme auf der Kippe. Denn die anderen Streichkandidaten hatten zumindest die Möglichkeit, Löw und Assistent Hans-Dieter Flick von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. "Tim kann nichts dafür", entschuldigt der Bundestrainer, aber nicht ohne anzufügen: "Ich hoffe, dass er bald trainieren kann, das wäre sehr gut für ihn."

Sportblog Berg-EM: Scheitern auf hohem Niveau
Video: der Kaiser exklusiv Wird Deutschland Europameister?

Das Fieber ist weg

Nach dem Ausfall von Bernd Schneider hatte der 28-jährige Mittelfeldspieler eigentlich auf eine gute Rolle bei der Europameisterschaft gehofft. Ein gesunder Borowski wäre auf der rechten offensiven Seite eigentlich erste Wahl gewesen, zumal der 1,94-Meter-Riese eine bärenstarke Rückrunde bei Werder Bremen gespielt hatte. Zudem würde Borowski als Backup für Kapitän Michael Ballack gebraucht - in dieser Rolle überzeugte der künftige Münchner schon bei der WM 2006. Inzwischen ist Borowski immerhin das Fieber los, bis zur Bekanntgabe des Kaders kann er also immerhin noch einige individuelle Aufbau-Einheiten absolvieren.

Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Shopping

Marin und Neuville haben die Nase vorn

Am meisten Eindruck hat bislang Neuling Marko Marin gemacht. Der 19-Jährige überzeugte beim täglichen Training im Estadio Son Moix in Palma mit großem Einsatz und vielen gelungenen Flanken. Damit erfüllt der Mönchengladbacher bislang genau die Forderungen der DFB-Riege und hat im Duell mit Odonkor wohl die Nase vorn. Bei den Stürmern spricht die größere Erfahrung für Marins Klubkollegen Neuville. Der WM-Held von 1990 würde als Konterstürmer den Kader komplettieren. Konkurrent Patrick Helmes dagegen scheint den vier gesetzten Angreifern vom Typ her zu ähnlich.

Videos Lehmann und andere Superstars
EM 2008 Infos zum deutschen Team

Jones distanziert Trochowski

Sollte Borowski trotz seines Trainingsrückstandes zur EM mitkommen, wäre Trochowski der wahrscheinlichste dritte Streichkandidat. Der Hamburger hat keine gute Saison gespielt und sich auf Mallorca auch nicht gerade unersetzlich gemacht. Schalkes Jones ist eine Spur giftiger und wäre als Kämpfer eine größere Bereicherung für die Nationalmannschaft.

Weitere EM-Themen:

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal