Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Hans-Dieter Hermann - Psychologe der DFB-Elf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Nationalmannschaft  

Hermann: "Leistungsport ist Auswahlsport"

26.05.2008, 16:22 Uhr | sid

DFB-Psychologe Hans-Dieter Hermann (Foto: imago)DFB-Psychologe Hans-Dieter Hermann (Foto: imago) Nationalmannschafts-Psychologe Hans-Dieter Hermann glaubt fest daran, dass die deutsche Mannschaft bei der EM ein erfolgreiches Turnier spielen wird. "Dass wieder eine hohe Erwartungshaltung in der Öffentlichkeit besteht, ist normal. Aber schon die WM 2006 hat gezeigt, dass unsere Spieler stressresistent sind", sagte der 48-Jährige. Auch die drei Spieler, die Bundestrainer Joachim Löw noch aus seinem Kader streichen muss, werden den Stress laut Hermann gut bewältigen: "Leistungssport ist Auswahlsport. Das ist für Profis Normalität, das erleben sie auch bei ihren Vereinen."

Schweini Auf dem Weg zum Rekordnationalspieler
Jogi Löw "Das Thema Hildebrand ist erledigt"
Degradierung Hildebrand attackiert Löw und Köpke

Shopping

Das Ende eines Traums

Der Psychologe, der auch zum Betreuerstab von Bundesliga-Aufsteiger 1899 Hoffenheim gehört, glaubt, dass es für die drei Aussortierten nicht einfach wird: "Für sie endet ein persönlicher Traum, denn ein solches Turnier macht man in seiner Laufbahn vielleicht nur ein- oder zweimal mit." Dennoch befürchtet er nicht, dass durch diese Konstellation mehr Arbeit auf ihn zukommt. Außerdem ist er sich sicher, dass das Mannschaftsgefüge auch nach der Entscheidung von Löw intakt bleibt: "Die Mannschaft ist in sich gefestigt. Zum einen ist der Großteil der Truppe nicht davon betroffen, weil er zum Stammpersonal gehört. Zum anderen haben wir charakterstarke Typen im Team."

Video: der Kaiser exklusiv Wird Deutschland Europameister?
Der Kader zum Durchklicken

Mentale Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf das Kontinentalturnier hat Hermann für die Spieler etliche Programmpunkte erarbeitet. "Es gibt feste Termine für die gesamte Mannschaft, ansonsten basiert die Zusammenarbeit nach wie vor auf dem Prinzip der Freiwilligkeit. Manche Spieler nehmen das Angebot an, andere nicht. Das ist völlig in Ordnung", sagte Hermann.

Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z
Videos Lehmann und andere Superstars

"Psychologie ist im Fußball hoffähiger geworden"

Generell habe Hermann, der Ende 2004 vom damaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann an Bord geholt wurde, schon registriert, "dass die Psychologie im Fußball hoffähig geworden ist". Dies liege daran, dass die Profis erkannt hätten, dass sie auch durch die mentale Arbeit ihre Leistung steigern können. "Ich bin ja nicht in erster Linie dafür da, persönliche Probleme zu lösen. Sondern ich will mithelfen, dass die Spieler noch mehr aus sich auf dem Platz herausholen", erklärt Hermann, der im regelmäßigen Austausch mit den Trainern, Medizinern und Physiotherapeuten steht.

EM 2008 Infos zum deutschen Team
Zum Durchklicken Alle EM-Form-Checks im Überblick
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Verwunderung über die Bundesliga

Dass er in der Bundesliga nach wie eine Rarität ist, verwundert ihn allerdings schon. "Das Thema Psycholgie spielt bei nahezu allen Klubs mittlerweile ein Rolle, aber das bedeutet scheinbar noch nicht, dass auch ein Psychologe in den Betreuerstab geholt wird. Wenn ich mich über meine Arbeit austauschen möchte, dann zumeist mit Kollegen aus England und Spanien."

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal