Sie sind hier: Home > Sport >

Werder Bremen: Klasnic vor Wechsel zu Betis Sevilla

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Klasnic zieht es offenbar nach Spanien

27.05.2008, 14:16 Uhr | sid

Ivan Klasnic verlässt Bremen wohl Richtung Spanien. (Foto: imago)Ivan Klasnic verlässt Bremen wohl Richtung Spanien. (Foto: imago) Kroatiens Nationalspieler Ivan Klasnic steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum spanischen Erstligisten Betis Sevilla. Dies meldete der lokale Hörfunksender Punto Radio. Der Torjäger, bis zum 30. Juni noch beim deutschen Vize-Meister Werder Bremen unter Vertrag, hatte sich mit den Hanseaten nicht auf einen neuen Kontrakt einigen können.

Spieler im Porträt Ivan Klasnic
Abschied Klasnic will Werder verlassen

Klasnic hatte durch seine schwere Nierenerkrankung und den deshalb erforderlichen Transplantation für Aufsehen gesorgt. Der 28-Jährige hatte anschließend schwere Vorwürfe gegen zwei Vereinsärzte erhoben und eine Klage eingereicht. In Sevilla würde der gebürtige Hamburger Teamkollege von Nationalspieler David Odonkor werden.

Klage Klasnic geht gegen Werders Vereinsärzte vor
Statistiken & Co. Vereinsinfos Bremen

Weitere Bundesliga-Links:

Diego, Adler & Co. Die "t-online.de Elf des Jahres"
Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Torjägerkanone Tonis weltmeisterliche Trefferquote

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwarzes Spitzmaul-Nashorn geboren 
Dieses Tier-Baby gehört zu einer seltenen Spezies

Der Saint Louis Zoo im US-Bundesstaat Missouri freut sich über seltenen Nachwuchs bei den Spitzmaulnashörnern. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal