Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Die verrücktesten Jubler der EM-Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Hintergrund  

Große Performance: Torjubel wird immer kreativer

27.05.2008, 14:27 Uhr | dpa

Miroslav Klose bei seinem berühmten Salto-Jubel. (Foto: imago)Miroslav Klose bei seinem berühmten Salto-Jubel. (Foto: imago) Luca Toni schraubt wie wild am Ohr, Mario Gomez spielt den Torero, Meisterspieler Leonardo klettert in Brasilien den Pfosten hoch und feiert auf der Latte stehend, beim Afrika Cup wird getanzt wie wild und mit Schuhen jongliert. Die Fußball-Stars machen aus dem Torjubel immer häufiger eine Performance. Jubel, Trubel, Heiterkeit wird es auch bei der Europameisterschaft heißen. Der Kreativwettbewerb "Wer feiert sich am schönsten?" läuft vom ersten Treffer an.

Video Zeig mir, wie Du jubelst und ich sag Dir, wer Du bist

Interview Joachim Löw: "Den Gegner nicht verhöhnen"
Aus 26 mach 23 Die Chancen der Wackelkandidaten

Löw: "Fußball soll auch Spaß machen"

Joachim Löw gefällt es, dass die Profis längst nicht mehr wie früher nur die Arme hochreißen. "Natürlich. Fußball ist ein sehr emotionales Spiel - da sollte man auch emotional jubeln können", sagte der Bundestrainer. "Man darf bei aller Ernsthaftigkeit, Wichtigkeit und bei aller Akribie nie vergessen: Fußball soll auch Spaß machen."

Sportblog Leo Beenhakkers großer Bluff
Schweini Auf dem Weg zum Rekordnationalspieler
Video: der Kaiser exklusiv Wird Deutschland Europameister?

Ein Tor vor vollen Rängen für Diego wie ein Orgasmus

Bremens Brasilianer Diego findet "wirklich", dass man diesen Moment, wo sich die Kugel ins Netz senkt, mit einem Orgasmus vergleichen kann. "Ein Tor vor vollen Rängen in einem wichtigen Spiel - ich wüsste nicht, wie man das anders beschreiben könnte", sagte er der Zeitschrift "11 Freunde".

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
DFB-Casting Borowski droht eine tragische Rolle

Kaum noch Salti von Miroslav Klose

Dennoch behält so mancher Profi in dem ersehnten Moment kühlen Kopf und spult sein Ritual ab. Die Geste von Bundesliga-Torschützenkönig Toni kennt mittlerweile jeder Fan: "Avete capito?" - sinngemäß: "Habt ihr alle gesehen, wie genial das war?" soll seine Drehbewegung mit der Hand bedeuten. Brasiliens Superstar Ronaldinho ging einst mit dem Surfergruß auf Eroberungskurs, schwimmt aber inzwischen nicht mehr auf der Erfolgswelle. Auch den Salto von Miroslav Klose sah man zuletzt kaum noch, doch bei der EM kann der Bayern-Angreifer wieder seine Treffer- und Turnkünste unter Beweis stellen. Beim Afrika Cup jonglierte Ägyptens Mohamed Zidan mit seinen Schuhen, beim HSV bekam er dafür kein Bein auf den Boden.

Videos Lehmann und andere Superstars
EM 2008 Infos zum deutschen Team

"FAZ" genervt von den Jubelarien

"Fußballfreude ist anstrengend geworden. Schon wirkt mancher Kicker, als trainiere er den Torjubel mehr als den Torschuss", klagte kürzlich die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" und zählte genervt auf: Säge und Salto, Eisenbahn und Eckfahnentanz, Babyschaukel und Bauchrutscher, Füße küssen, Schuhe putzen. "Und immer wieder diese seltsame Lust, sich das Trikot vom Leib zu reißen. Kleiner Tipp: Schaut doch mal euren Fans beim Jubel zu. Der ist echt."

Dietz beklagt den Werteverfall

Sich auf die Brust und aufs Vereinsabzeichen klopfen - eine mitunter scheinheilige Aktion. Für so manchen Ex-Nationalspieler symbolisiert dies auch den Werteverfall im heutigen Profifußball. "Mein Herz für den Verein - und drei Wochen später sind sie weg", kommentierte der 60 Jahre alte Bernhard Dietz, Europameister von 1980, im "kicker" diese Ausdrucksart.

Klinsmann macht den Diver

Mit Jubel kann man auch Politik machen - und eine kleine Demonstration starten. Bielefelds Jonas Kamper flitzte nach einem Jokertor wieder zurück auf die Bank und setzte sich dort mit vielsagender Miene wieder hin. Mit Toren kann man ebenso Fußballgeschichte schreiben. Mit Torjubel zeichnet man sein Profil. Was wäre Jürgen Klinsmann in England ohne seinen Diver (Taucher) gewesen? Was Kameruns Volksheld Roger Milla ohne seine Tänze um die Eckfahne? Und was Giovane Elber ohne seine Geste nach dem 11. September 2001: Da malte er mit den Händen eine Friedenstaube in die Luft.

Fiel hätte sich am liebsten auch seiner Hose entledigt

Die Torejubler als freischaffende Künstler, denen freilich Grenzen gesetzt sind. Der Weltverband FIFA verbietet es, dass die Spieler ihr Trikot nach einem Treffer ausziehen, weil in manchen Kulturen nackte Oberkörper verpönt sind. Im Überschwang der Gefühle tun es viele trotzdem. Aachens Christian Fiel wurde gegen Köln verwarnt, weil er sich seines Hemdes entledigt hatte. "Am liebsten hätte ich mir auch noch die Hose ausgezogen", sagte er noch nach dem 3:2-Sieg gegen Köln freudetrunken.

Vertragsauflösung wegen obszöner Geste

Voll in die Hose ging im vergangenen Herbst der Griff des Kolumbianers Leider Preciado, der nach einem Tor vor die Fankurve rannte und sich in den Schritt griff: Wegen der obszönen Geste wurde er für sechs Spiele gesperrt. Wegen eines ähnlichen Vorfalls wurde der Vertrag des Franzosen Pascal Nouma 2003 mit Besiktas Istanbul gar aufgelöst.

Fowler muss Jubel mit Sperre bezahlen

Nicht die feine englische Art: Robbie Fowler war einst von den Fans des FC Everton verspottet worden, weil ihn Boulevardzeitungen zuvor des Drogenkonsums bezichtigt hatten. Nach einem verwandelten Elfmeter kniete der Stürmer des FC Liverpool an der mit Kreide markierten Außenlinie nieder und tat so, als würde er Kokain schnupfen - sechs Partien Zwangspause.

Weitere EM-Themen:

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
Shopping

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal