Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Brenos Foul überschattet Kahns Abschiedsgala

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Brenos Foul überschattet Kahns Abschiedsgala

28.05.2008, 11:37 Uhr | t-online.de, dpa

Oliver Kahn hält einen mit Diamanten besetzten Fußball hoch (Foto: Reuters)Oliver Kahn hält einen mit Diamanten besetzten Fußball hoch (Foto: Reuters) Es sollte eine Fußball-Gala zu Ehren des Titans werden - doch am Ende drängte sich ein Brasilianer unrühmlich in den Vordergrund. Beim Abschiedsspiel von Oliver Kahn und Ottmar Hitzfeld gegen den indischen Club Mohun Bagan AC in Kalkutta sah Bayerns Breno nach einem an ihm begangenen Foul rot. Der Innenverteidiger schnappte sich kurz vor Spielende den Übeltäter und trat diesen einfach um. Das daraus resultierende kleine Handgemenge bekamen die Unparteiischen recht schnell in den Griff, Breno aber musste zurecht den Platz verlassen. Vor 120.000 Zuschauern gewann die Auswahl des deutschen Rekordmeisters mit 3:0.

Zum Durchklicken Der FC Bayern zu Gast in Indien
Unglaublicher Empfang Olliwood in Bollywood

Video Inder bejubeln Oliver Kahn

Nach 55 Minuten war für Kahn Schluss

Dabei fing alles ganz harmonisch an. Der rauschende Empfang im Saltlake Stadium in Kalkutta hatte auch Kahn nach fast 21 Jahren Profikarriere und 14 Jahren FC Bayern nicht kalt gelassen. "Es ist etwas Außergewöhnliches, wenn man vor so einer Kulisse sein letztes Spiel machen darf", meinte der Kapitän, der wie alle Bayern noch nie vor so einer Kulisse gespielt hat. Von tosendem Beifall der indischen Zuschauer begleitet, ging Kahn in der 55. Spielminute aus dem Tor und machte seinem Nachfolger Michael Rensing Platz.

Streit mit der Stadt Rummenigge geht erneut auf OB Ude los
Abschied des Titans Die Tränen überlässt Kahn anderen

Diamanten für den Titan

Vor seinem letzten internationalen Einsatz hatte Kahn von den Gastgebern eine Trophäe aus Gold mit 8640 Diamanten überreicht bekommen, in der Halbzeitpause wurde er mit Pokalen und anderen Auszeichnungen überhäuft. "Vielen Dank. Das ist ein großer Moment in meiner Karriere", sagte Kahn, der sich im August mit der Partie gegen die deutsche Nationalmannschaft in der Allianz Arena von den Münchner Fans verabschieden wird.

Video
Hätten Sie es gewusst? Das große Saison-Quiz
Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern

Schlaudraff wieder gut aufgelegt

Beim Sieg gegen den Tabellenvierten der indischen I-League erzielten Jan Schlaudraff (2), der in der kommenden Saison für Hannover 96 spielen wird, und Zé Roberto die Tore für die ohne zahlreiche Stammspieler angetretenen Bayern. Zum Auftakt ihrer Fernostreise hatten die Bayern vor eine Woche in Jakarta die Nationalmannschaft Indonesiens mit 5:1 geschlagen. Schlaudraff war dabei mit drei Treffern der erfolgreichste Torschütze der Münchner.

Weitere Bundesliga-Links:

Diego, Adler & Co. Die "t-online.de Elf des Jahres"
Zum Durchklicken Die Tops und Flops der Saison
Torjägerkanone Tonis weltmeisterliche Trefferquote

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal