Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Erfolgreicher EM-Test für Frankreich - 2:0 gegen Ecuador

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Frankreich  

Erfolgreicher EM-Test für Frankreich: 2:0 gegen Ecuador

28.05.2008, 09:59 Uhr | dpa

Bafetimbi Gomis setzt artistisch zum Torschuss an. (Foto: Reuters)Bafetimbi Gomis setzt artistisch zum Torschuss an. (Foto: Reuters) Die französische Nationalmannschaft hat sich mit einem Sieg auf die Fußball-Europameisterschaft eingestimmt. 13 Tage vor dem ersten EM-Gruppenduell mit Rumänien kam der Vize-Weltmeister im Test gegen Ecuador zu einem verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg. Im Stade des Alpes von Grenoble avancierte der zweimalige Torschütze Bafetimbi Gomis (59./86.) zum gefeierten Matchwinner.

EM 2008 Infos zum französischen Team
Videos Ribery und andere Topspieler

Schwierigkeiten in Hälfte eins

Einen Tag vor der Reduzierung seines Kaders von 30 auf 23 Profis verzichtete Trainer Raymond Domenech auf den Einsatz einiger Stammkräfte wie Franck Ribery (Bayern München), Thierry Henry (FC Barcelona), Patrick Viera (Inter Mailand) und Claude Makelele (FC Chelsea). Das neu formierte Team tat sich in der ersten Halbzeit schwer und musste sich Pfiffe der Zuschauer gefallen lassen. Erst nach der Pause stieg das Niveau. Vor allem der sehenswerte erste Treffer von Gomis (AS Saint-Etienne) von der Strafraumgrenze in den Winkel entschädigte für die dürftige Anfangsphase. Vier Minuten vor dem Ende der Partie war der Angreifer per Direktabnahme erneut zur Stelle.

Equipe Tricolore Trezeguet nicht im Kader

Zwei weitere Tests

Es war das erste von drei Testspielen des EM-Mitfavoriten gegen südamerikanische Mannschaften kurz vor der EM. Am Samstag treffen die Franzosen auf Paraguay, drei Tage später auf Kolumbien.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal