Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Simon Rolfes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Simon Rolfes

Simon Rolfes ist bei Bayer Leverkusen ein Vorbild an Beständigkeit. Fast nie fehlt der Mittelfeldspieler verletzt. Am 28. März 2007 gab er sein Länderspiel-Debüt beim 0:1 im Freundschaftsspiel gegen Dänemark in Duisburg. Seitdem gehört der 26-Jährige zum festen Kreis der Nationalmannschaft. Rolfes besticht im Mittelfeld durch ein klares Passspiel. Er versucht zudem, fair den Ball zu erobern und das Spiel schnell zu eröffnen. Bei seinem ersten großen Turnier dürfte für ihn das Sammeln von Erfahrung im Vordergrund stehen. Erstmals Geld mit Fußball verdiente er Pfingsten 1998. Sein Bruder Markus setzte den neuen WM-Ball als Preis aus. 3000 Mal sollte der 16-jährige Simon den Ball hochhalten, dann würde er den damals 190 Mark teuren Ball bekommen. Keine Frage - Simon Rolfes schaffte es.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal