Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

TSG 1899 Hoffenheim jagt brasilianische Talente

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1899 Hoffenheim  

Hoffenheim jagt brasilianische Talente

28.05.2008, 18:04 Uhr | sid

Bundesliga-Aufsteiger 1899 Hoffenheim scheint an den brasilianischen Fußballtalenten Leo und Anderson Pico vom brasilianischen Erstligisten Gremio Porto Alegre interessiert. Laut der Tageszeitung "Zero Hora" will Trainer Ralf Rangnick das Duo am 8. Juni im Punktspiel gegen Fluminense Rio de Janeiro persönlich beobachten. Erste Informationen über die beiden soll sich Hoffenheim bei Stürmer Carlos Eduardo eingeholt haben, der vor einem Jahr von Gremio zum damaligen Zweitliga-Aufsteiger gewechselt war. Mit erst 20 Jahren ist Leo bereits Kapitän beim Weltpokalsieger von 1983. Als Innenverteidiger trägt er großen Anteil daran, dass der Klub nach drei Ligaspielen noch ohne Gegentor dasteht. Anderson Pico hat mit seinen 19 Jahren dagegen noch keinen Stammplatz auf der linken Defensivseite.

Video: Neue Sportkolleg-Folge

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal