Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Oliver Kahn belehrt Jens Lehmann in Sachen EM-Ball

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gruppe B - Deutschland  

Ein Ball - zwei Meinungen

30.05.2008, 11:06 Uhr | t-online.de

Jens Lehmann (Foto: imago)Jens Lehmann (Foto: imago) Seit dem 2:2 gegen Weißrussland ist sie wieder präsent, die leidige Diskussion um die Besetzung des deutschen Tores bei der EM-Endrunde. Oder war sie - eigentlich - nie beendet? Mit Unsicherheiten, die Jens Lehmann in dieser Form zuletzt beim 3:0-Sieg über Österreich in Wien in den Mittelpunkt gerückt hatten, gefährdet der 38-Jährige in den Augen vieler Beobachter seinen Status erneut. Blöd auch, dass der Routinier nachher den EM-Ball ins Spiel brachte. Der "Europass" flattere, sei in seinem Flugverhalten nur schwer zu kontrollieren. Das klang nach Ausrede. Noch mehr, da Oliver Kahn der Einschätzung seines Nachfolgers widersprach und via "Bild"-Zeitung wissen ließ, die neue Kugel sei "deutlich besser als seine Vorgänger."

Noch nicht in EM-Form Lehmann zeigt Schwächen

Zum Durchklicken
EM-Gipfel-Video: Franz Beckenbauer über Jens Lehmann

Kahn zieht die Samthandschuhe aus

"Da muss man als Torwart eben auf dem Posten sein", schob der soeben aus der Bundesliga verabschiedete Titan nach. Töne, die vom 38-Jährigen lange nicht zu hören waren. Sie klangen nach Ende des Burgfriedens mit Lehmann. Seit der WM 2006 und jenem legendär-kollegialen Bild aus dem dramatischen Viertelfinale gegen Argentinien gelten die einstigen Dauerrivalen Lehmann und Kahn vergleichsweise als ein Herz und eine Seele. Kahn ließ keinen Zweifel aufkommen, Joachim Löws Vertrauen in Lehmann sei vollauf gerechtfertigt.

Shopping Den EM-Ball selbst ausprobieren

Der Kader zum Durchklicken
Videos Lehmann und andere Superstars

Wer fragt im Falle des EM-Aus' nach dem Ball?

Doch immer wieder blitzt bei dem einstigen Schalker, Dortmunder und Milanesen die fehlende Spielpraxis aus seiner letzten Saison beim FC Arsenal London durch. Fehler, die nicht nur nicht passieren dürfen, weil Lehmann der letzte Mann der deutschen Verteidigung ist, sondern weil sie im Zweifelsfall auch zum EM-Aus führen. Und keinen Außenstehenden interessiert dann, ob vielleicht der Ball flatterte.

Gipfelnews-Video Drei müssen nach Hause

EM 2008 Infos zum deutschen Team
Sportblog Polen bluffen beim Testspiel

Vorteil für die Schützen

Das dies das Hightechgerät aus einer bekannten Herzogenauracher Werkstatt an sich hat, bezweifelt zwar auch Kahn nicht, schränkt aber ein: "Wenn plötzlich der Wind dreht." Und: "Die Kugel ist natürlich verdammt schnell - ein Vorteil für die Schützen." Diese Eigenschaft aber teilt der "Europass" mit all seinen Vorgängern, die nicht mehr aus dem klassischen Leder gefertigt wurden.

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Zahlen und Daten Infos zum deutschen Team

Problem der Insellage für Lehmann

Nur Sonderschichten helfen Lehmann, um sich weiter mit einem Ball vertraut zu machen, den Kahn bereits in der gesamten Bundesligarückrunde und in jedem Training zu greifen bekam - dem Ausrüster des FC Bayern. In London - Lehmanns langjähriger Wahlheimat - stellt ein berühmter US-Ausrüster Bälle und Klamotten zur Verfügung. Der "Europass" kommt von der Konkurrenz, und nirgendwo in der Premier League wird er gespielt. Im Unterschied zur Bundesliga rollt in England bereits der Einheitsball.

Porträt Infos zum deutschen Team
Statistik Von Adler bis Westermann

Stein fordert Adler

Auch das befreit Lehmann nicht von seiner Verantwortung, den Kasten sauber zu halten: egal, wer mit welchem Gerät schießt. Uli Stein tönte - ungeachtet der Diskussion um den Ball - im "kicker" nach dem Weißrussland-Auftritt: "Wir haben nun das Torwart-Problem, das ich vorausgesagt habe." Schlussendlich geht es tatsächlich um Lehmann und nicht um den Ball. Stein hält Jungstar René Adler aus Leverkusen für den derzeit vermeintlich stärksten Keeper in Löws Auswahl. Stein kennt das Gefühl, trotzdem nicht ran zu dürfen, von der WM 1986, als in ihm viele die Nummer eins sahen, aber der damalige Kölner Toni Schumacher Franz Beckenbauers Vertrauen genoss. Und Lehmann genießt Löws Vertrauen. Scheinbar auch über den Ball hinaus.

Weitere EM-Themen:

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter?
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal