Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Deutschland - Serbien: Letzte Chance für Kevin Kuranyi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland - Serbien  

Letzte Chance für Kevin Kuranyi

30.05.2008, 14:34 Uhr | dpa, t-online.de

Kevin Kuranyi (l.) und Mario Gomez wollen sich eine Platz in der ersten Elf erkämpfen. (Foto: imago)Kevin Kuranyi (l.) und Mario Gomez wollen sich eine Platz in der ersten Elf erkämpfen. (Foto: imago) 90 Minuten bleiben Kevin Kuranyi noch, um sich in der heimischen Veltins-Arena zu Gelsenkirchen auf den letzten Drücker für den noch zu vergebenden Platz in Joachim Löws EM-Sturm neben Miroslav Klose zu empfehlen. In den letzten Test vor dem EM-Auftakt in Klagenfurt gegen Polen am 8. Juni entsendet der Bundestrainer neben Kuranyi dessen früheren VfB-Mannschaftskollegen Mario Gomez. Der beste deutsche Bundesligaschütze der abgelaufenen Saison brennt nach überstandenen Wadenproblemen auf den Gegner aus Serbien (morgen ab 17.15 Uhr im T-Online Live-Ticker). Während der WM 2006 lieferte die frühere jugoslawische Teilrepublik eines der unterhaltsamsten Spiele, just in Schalke: ein 0:6 gegen Deutschlands späteren Viertelfinalgegner Argentinien.

Lehmanns Fehler Schuld des EM-Balles? Kahn widerspricht

Zum Durchklicken
EM-Gipfel-Video: Franz Beckenbauer über Jens Lehmann

Gomez rückt nach Kuranyis Wechsel ins Rampenlicht

Gomez, dessen 19 Bundesligatore nur Bayern Münchens Italiener Luca Toni toppte, füllt in Stuttgart längst mehr als ebenbürtig jene Lücke aus, die im Sommer 2005 Kuranyis Weggang nach Schalke riss. Während seiner dritten kompletten Bundesligarunde etablierte sich der 23-Jährige endgültig in der Riege der nationalen Stars und gilt unter Experten als eine der möglichen EM-Entdeckungen.

Shopping Den EM-Ball selbst ausprobieren

Vier gemeinsame Partien in der Bundesliga für den VfB

Kuranyi, mit 15 Treffern hinter Toni und Gomez drittbester Angreifer der 45. Bundesligasaison, bestritt einst noch vier Bundesligapartien gemeinsam mit dem damaligen Novizen Gomez, um inzwischen von dem international begehrten Schwaben mit spanischen Wurzeln links überholt zu werden. Aber: "Niemand ist gesetzt", zitierte Kuranyi im "kicker" eine Aussage des Bundestrainers, die Sturmbesetzung sei "völlig offen".

Der Kader zum Durchklicken
Videos Lehmann und andere Superstars

Neues Pärchen ganz vorne

"Auf der einen oder anderen Position" sollen sich gegen die Serben, die mit einer ähnlichen Spielweise und Aggressivität erwartet werden wie EM-Auftaktgegner Polen, nochmals nachdrängende Akteure beweisen. "Gegen Weißrussland haben Miro Klose und Lukas Podolski gespielt", sagte Löws Co-Trainer Hans-Dieter Flick und kündigte an, dass "dieses Mal ein anderes Pärchen beginnt". Eben Kuranyi und Gomez.

Gipfelnews-Video Drei müssen nach Hause

EM 2008 Infos zum deutschen Team
Sportblog Polen bluffen beim Testspiel

Abwehr rückt in den Blickpunkt

Kapitän Ballack und auch Chef Löw wissen genau, dass nur eine deutliche Steigerung gegenüber dem jüngsten 2:2 gegen Weißrussland die Debatten um die derzeitigen Baustellen im Team beenden oder zumindest abmildern kann. "Den unbedingten Willen, um den uns auch andere Nationen beneiden - das müssen wir wieder hinbekommen", betonte Ballack. Acht Tage vor dem Ernstfall in Klagenfurt werden die Blicke vor allem auf den zuletzt wieder flatternden Torwart Jens Lehmann und den um seine Form ringenden Innenverteidiger Christoph Metzelder gerichtet sein.

Lehmann muss überzeugen

Zwar ist die sportliche Leitung weiter überzeugt, "dass beide Spieler schnell in Form kommen", wie Flick sagte. Er schloss aber auch deutliche Erwartungen für das Serbien-Spiel in Richtung Lehmann an: "Es ist nicht egal, wie er spielt." Explizit strich die rechte Hand des Bundestrainers die "tollen Trainingsleistungen" von Robert Enke und René Adler in den knapp zwei Wochen auf Mallorca heraus: "Auch von da ist Druck da." Ein Plan B, falls Lehmann im letzten EM-Test erneut schwächelt, ist im "Drehbuch" von Löw und Flick für das "Titelunternehmen 2008" allerdings nicht vorgesehen.

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Zahlen und Daten Infos zum deutschen Team

Zufrieden mit den Erfahrungen auf Mallorca

Trotz der Fragezeichen vor allem zur Leistungsfähigkeit des Defensiv-Verbundes zeigten sich die Verantwortlichen des DFB-Teams mit den elf Tagen auf der Sonneninsel - allerdings mit viel Regen - zufrieden. "Es war eine sehr wichtige Zeit für die Spieler", erklärte Teammanager Oliver Bierhoff und verwies insbesondere auf die professionelle Fitness-Schulung, das Team-Building und auch auf den Anteil der drei aussortierten Profis Jermaine Jones, Patrick Helmes und Marko Marin. "Wie ich höre, ist es von der Atmosphäre und vom Klima gut gelaufen", ergänzte DFB-Präsident Theo Zwanziger, der sich selbst mit einem Muskelfaserriss herumplagt. "Besser ich als Ballack", witzelte der DFB-Chef am Freitag bei einem Termin in Bonn.

Porträt Infos zum deutschen Team
Statistik Von Adler bis Westermann

Feinjustierung im Tessin

Dass alle 23 Spieler inklusive der zuletzt angeschlagenen Bastian Schweinsteiger und Marcell Jansen gesund aus Mallorca zurückkehren konnten, wertete Bierhoff als gute Grundlage für den "Feinschliff" in der kommenden Woche im Tessin. Der Konkurrenzkampf wird auch dort weitergehen, besonders unter den fünf hochkarätigen Stürmern. "Jetzt muss jeder beweisen, was er kann", sagte Kuranyi zur "heißen Phase", die mit dem Serbien-Spiel beginnt.

Sammer erwartet den Titelgewinn

Vor Lehmann wird auf Schalke die Viererkette mit Philipp Lahm, Per Mertesacker, Metzelder und Jansen getestet. Im Mittelfeld dürften Clemens Fritz, Torsten Frings, Ballack und Schweinsteiger auflaufen, obwohl Löw für die linke Mittelfeldseite im Training auch Thomas Hitzlsperger testete. Und vorn sollen zunächst Kuranyi und Gomez auf Torejagd gehen. Die EM-Erwartungen im WM-Land von 2006 sind hoch, wie DFB-Sportdirektor Matthias Sammer nochmals verdeutlichte. "Ich will den Druck nicht erhöhen. Aber ich gehe trotzdem davon aus, dass wir Europameister werden", übermittelte der Europameister von 1996 - ganz unbescheiden - aus Bonn.

Weitere EM-Themen:

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter?
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal