Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 1988: IRL - ENG

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 1988: IRL - ENG

31.05.2008, 18:15 Uhr

Die EM-Debütanten von der Grünen Insel erwiesen sich gleich bei ihrer Premiere als alles andere als grün. 51.573 Zuschauer im Stuttgarter Neckarstadion erlebten am 12. Juni 1988 das emotionale Vorrunden-Duell des irischen Underdogs mit dem pomadig auftretenden Favoriten aus England. Dort, bei Rekordmeister FC Liverpool, verdienten damals gleich drei Iren ihre Pounds. Einer von ihnen, Ray Houghton, avancierte schon nach sechs Minuten zum gefeierten Helden. Sein Kopfball überwand Torwartlegende Peter Shilton und zeichnete die Wege im Turnier vor: Irland erreichte beinahe das Halbfinale, während England auch gegen die Niederlande und die Sowjetunion verlor.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal