Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 1984: Portugal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 1984: Portugal

01.06.2008, 20:27 Uhr

Erstmals seit der WM 1966 präsentierte sich Portugal wieder bei einem großen Turnier - und traf gleich auf den Titelverteidiger aus Deutschland. Der erlebte einen "Rückfall in schlimmste Zeilen", wie der "kicker" seinen Spielbericht überschrieb. Sollte heißen: Vor 50.000 Zuschauern im Straßburger Meinau-Stadion kam am 14. Juni 1984 kein zusammenhängendes deutsches Kombinationsspiel auf. Dazu gesellte sich verschlimmernd auch noch fehlender Wille, dem Kollegen aus der Patsche zu helfen. Statt Ideen und Esprit herrschten "Nervosität und Verkrampfung", wie Bundestrainer Jupp Derwall konstatierte. Dies sei "typisch für ein erstes Turnierspiel". Dass es beim 0:0 blieb, war der Abwehr zu verdanken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal