Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Die große EM-Prognose

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008  

Die große EM-Prognose

05.06.2008, 10:10 Uhr | t-online.de

Aus Ascona berichten Patrick Brandenburg und Norman Gosch

Lukas Podolski blickt zuversichtlich Richtung EM. (Foto: imago)Lukas Podolski blickt zuversichtlich Richtung EM. (Foto: imago) "Im Lachen der Trainer habe ich gesehen: sie sind unglaublich froh darüber, dass wir 23 gesunde Spieler im EM-Kader haben." Oliver Bierhoffs DFB-Bulletin am zweiten Trainingstag im Nationalmannschaftsquartier in Ascona ist vielleicht ein wenig blumig geraten, trifft aber dennoch den Kern: Alle Mann an Bord sagte man früher, beste Vorraussetzungen für ein großes Turnier. Nicht nur in dieser Hinsicht ist das deutsche Team den meisten EM-Teilnehmern voraus.

Zum Durchklicken Die große EM-Prognose

Formcheck So sind die Nationalspieler drauf
Die große Abstimmung

Italien fehlt Kapitän Cannavaro

Während die Italiener um Kapitän Cannavaro trauern, die Franzosen um Vieira bangen und Russland auf das Knie von Pogrebnyak blickt, kann Bundestrainer Joachim Löw aus dem Vollen schöpfen und den Schwerpunkt schon auf spielerische Akzente verlagern. Die mäßigen Leistungen in der Vorbereitung sind bald vergessen. Alles ist bereit für eine tolle Endrunde der DFB-Elf und den ersten Sieg seit dem EM-Endspielerfolg über Tschechien 1996. Die deutsche Mannschaft, das ist keine Überraschung, ist klarer Anwärter auf einen der beiden Plätze im Finale - der andere geht an einen alten Rivalen der DFB-Elf.

EM-Gipfel-Video: Franz Beckenbauer über die EM-Favoriten
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan
Der Kader zum Durchklicken Von Adler bis Klose

Kein alpenländisches Sommermärchen

Die Sensationen schaffen in diesem Jahr andere, positiv wie negativ. Die beiden Gastgeberteam kommen wohl nicht in die nächste Runde, weder für Österreich noch für die Schweiz erfüllt sich der Traum vom eigenen Sommermärchen. Auch für Titelverteidiger Griechenland ist vorzeitig Schluss. Dafür kommt eines unserer Nachbarländer überraschend weit, Stichwort: Oranje.

Weitere EM-Themen

Shopping
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal