Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: 1. FC Köln ist an Portos Assuncao dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Köln  

Köln ist an Portos Assuncao dran

05.06.2008, 11:23 Uhr

Paulo Assuncao im Champions-League-Spiel gegen den FC Schalke 04. (Foto: imago)Paulo Assuncao im Champions-League-Spiel gegen den FC Schalke 04. (Foto: imago) Der 1. FC Köln treibt seine Personalplanungen für die neue Saison weiter voran. Neben einem Stürmer und einem Verteidiger wird auch noch ein Mittelfeldakteur gesucht. Und hier scheinen die Domstädter einen großen Fisch an der Angel zu haben. Nach Informationen des "kicker" soll Köln Interesse am Brasilianer Paulo Assuncao vom FC Porto haben. Nach dem Ausschluss aus der Champions League scheint er den Verein verlassen zu wollen. Zu den weiteren Interessenten sollen Arsenal London, der FC Valencia und Atletico Madrid gehören.

Wechselbörse Transfers in der Bundesliga
Champions League UEFA schließt FC Porto aus

Webster-Urteil als Hintertür

Doch trotz der großen Konkurrenz im Poker um Assuncao scheinen die Kölner nicht ganz chancenlos zu sein. Grund dafür ist das Webster-Urteil, auf das sich Assuncao beruft. Danach dürfen Fußball-Profis nach einer festgelegten Zeit ihren Vertag kündigen. Als Ablöse wird dann lediglich das letzte Jahresgehalt des Spielers fällig. Im Falle des Brasilianers wären das in etwa 650 000 Euro. Das Urteil ist allerdings nur bei Wechseln ins Ausland gültig. Da auch Benfica Lissabon zu den Interessenten gehören soll, ist der FC im Rennen. Denn im Gegensatz zu den anderen Vereinen wären die Kölner wohl bereit, dem Brasilianer eine sehr kurze Vertragslaufzeit oder Ausstiegsklausel anzubieten. Im Anschluss könnte Assuncao dann nach Portugal zurückkehren.

Webster-Urteil Die Änderungen im Transferrecht
1. FC Köln Aufsteiger holt Bremens Wome

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal