Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Österreichs Martin Harnik ist bereits urlaubsreif

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Österreich  

Harnik: "Die EM macht Dich kaputt"

05.06.2008, 14:43 Uhr | sid

Martin Harnik freut sich auf seinen Urlaub (Foto: imago)Martin Harnik freut sich auf seinen Urlaub (Foto: imago) Schon bevor die EM im eigenen Land begonnen hat ist Martin Harnik bereits urlaubsreif. Der österreichische Nationalspieler sehnt sich nach der Sommerpause. "Wir können kaum noch erwarten, dass es endlich losgeht. Aber ich bin auch froh, wenn der ganze Trubel vorbei ist und ich in den Urlaub darf, um abschalten zu können. Die EM macht dich kaputt - physisch und psychisch", sagte Werder Bremens Stürmer.

Torwartfrage Österreich sucht noch seine Nummer eins
Nervenschlacht Polnische Medien lassen Köpfe rollen
Kritik Hickersberger prangert sein Team öffentlich an
Der österreichische Kader Von Aufhauser bis Vastic
Video Die Schwächen des österreichischen Fußballs

Für die Zukunft empfehlen

Gute Auftritte bei der EURO sind für den gebürtigen Hamburger allerdings auch mit Blick auf seine persönliche Zukunft bedeutsam. "Für meine Position im Klub wäre es wichtig, wenn ich mich hier durchsetzte. Aber letztlich ist es auch egal, ob ich mich für Werder oder einen anderen Klub empfehle", sagt der 20-Jährige. Ob er in Bremen bleibe, sei noch unklar, ergänzt Harnik: "Ich muss abwarten, ob Werder noch einen Angreifer holt. Wenn das nicht der Fall ist, ist meine Situation als vierter Stürmer durchaus in Ordnung."

Aufstellung Die Top-Elf Österreichs
Video Hickersberger schwärmt von Michael Ballack
Legionäre Die Bundesliga stellt die meisten EM-Spieler

Minimalziel: Viertelfinale

Zunächst aber spielt Harnik mit den Gastgebern am Sonntag in Wien in der deutschen Vorrunden-Gruppe B gegen Kroatien. "Kroatien hat eine sehr gute Mannschaft, aber bestimmt keine bessere als wir. Unsere Gegner sind alle nicht schlecht, aber auch alle machbar. Ich hoffe, dass wir mindestens ins Viertelfinale kommen", sagt er. Im Idealfall wäre die K.-o.-Runde schon vor dem abschließenden Spiel gegen Deutschland erreicht, meint der Offensivspieler: "Dann wird das ein lockeres Unentschieden."

Porträt Infos zum Team der Schweiz
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Eigene Leistung größtes Problem

Dass Österreich die eigenen Fans enttäuscht, glaubt Harnik dagegen nicht, die von Trainer Josef Hickersberger angesprochenen Disziplinlosigkeiten der Mannschaft sieht er ebenso wenig dramatisch wie die Vertagung der Torwartfrage. Harnik haderte vielmehr lange mit seiner eigenen Leistung im Training. "Die Einstellung war da und ich wusste, worum es geht. Aber ich hatte Probleme, zum Beispiel beim Torabschluss." Ein Gespräch mit Hickersberger habe die Wende gebracht, "vor dem Tor bin ich wieder konsequenter".

Weitere EM-Themen

Shopping
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal