Sie sind hier: Home > Sport >

Top: Alle Mann an Bord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Top: Alle Mann an Bord

Verletzungsfrei zum Turnierstart - wann hat es das zuletzt gegeben? Vor der WM beschäftigte sich Fußballdeutschland mit der Wade der Nation, als der malade Michael Ballack das Eröffnungsspiel verpasste. Nun aber meldet der Bundestrainer: Alle Mann an Bord. Tim Borowskis Grippe ist ausgestanden, die Wadenblessur von Mario Gomez ist abgeklungen, Christoph Metzelders Fußsohle hält ebenso wie die im UEFA-Cup-Halbfinale gebrochene Nase von Nationalstürmer Miroslav Klose. Auch die vielen kleineren Blessuren sind vom Betreuerteam des DFB weggehext worden. Beste Voraussetzungen also für ein großes Turnier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal