Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Nationalmannschaft - EM 2008: Löws Personalkarussell dreht sich um Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Deutschland  

Personalkarussell dreht sich um Podolski

06.06.2008, 11:38 Uhr | t-online.de

Aus Tenero berichten Norman Gosch und Patrick Brandenburg

Lukas Podolski kommt immer besser in Form. (Foto: imago)Lukas Podolski kommt immer besser in Form. (Foto: imago) Vor dem ersten EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen ist die viel diskutierte Torwartfrage aus der Medienlandschaft spurlos verschwunden. Sie hat Platz gemacht für ein nicht minder wichtiges Thema: Wird er denn nun spielen, der Lukas Podolski? Und wenn, auf welcher Position? Stellt ihn der Bundestrainer neben Miroslav Klose als Sturmspitze auf? Oder rückt der 23-Jährige ins linke Mittelfeld? Wie auch immer die Startelf für das erste Gruppenspiel gegen Polen aussieht - die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass irgendjemand seinen Platz für den Münchner wird räumen müssen.

Tops und Flops So lief die Vorbereitung
Schwere Zeiten Schweinsteiger droht die Bank
Video Löw stellt Schweinsteiger in Frage
Video: Sportkolleg Außenseiterrolle? - Polen

Aufwärtstrend bestätigt

Podolski hat einen ganz starken Eindruck in der Vorbereitung hinterlassen. Im Training auf Mallorca und in Tenero hat sich der Münchner aufgedrängt und auch bei der EM-Generalprobe gegen Serbien als Einwechselspieler auf der ungewohnten Position im linken offensiven Mittelfeld viel Druck entwickelt. Damit bestätigte Podolski den Aufwärtstrend aus der Schlussphase der Bundesliga, als er in München immer besser in Schwung kam.

Polnische Medien Harsche Kritik an Hetzkampagne
Foto-Show Die EM-Auftaktspiele der Deutschen

Die breite Brust des Torschützenkönigs

Bietet Löw den Bayern-Stürmer neben Klose als zweiten Angreifer auf - diese Paarung war bei der WM 2006 der Garant für viele Tore -, dann müsste sich Mario Gomez mit einem Platz auf der harten Ersatzbank begnügen. Auch wenn den Stuttgarter seine Wadenverletzung noch ein wenig behindert, so geht Gomez doch mit der breiten Brust des besten deutschen Bundesliga-Torschützen ins Turnier.

EM-Geschichte
EM-Gipfel-Video Franz Beckenbauer über Jens Lehmann

Drei gelernte Stürmer? Mutig!

Eingesetzt auf der linken Seite im Mittelfeld würde Podolski seinem Kumpel Bastian Schweinsteiger dessen Lieblingsplatz streitig machen. Schweinsteiger wäre gezwungen, auf die rechte Seite auszuweichen, wo dann wiederum Clemens Fritz dem Rotstift zum Opfer fallen würde. Und mit drei gelernten Stürmern ins Spiel zu gehen - das wäre schon mutig. Aber Podolskis Quote von 25 Toren in 48 Länderspielen spricht für sich.

Der Kader zum Durchklicken
Videos Lehmann und andere Superstars
Die EM 2008 Kostenloses Tippspiel und EM-Spielplan
Zahlen und Daten Infos zum deutschen Team

Eine schwere Entscheidung

Podolski selbst sieht sich jedenfalls an der Seite von Klose. "Eigentlich bin ich ein Stürmer", erklärte der Bayern-Star gegenüber der "Welt". Aber ganz egal ob Stürmer oder Mittelfeld-Akteur - die Entscheidung des Bundestrainers für das Polen-Spiel ist keine leichte. "Wir legen uns erst Samstagabend fest", sagt der Bundestrainer, der aber Sympathie für die mutige Variante durchschimmern lässt: "Podolski hat jetzt in mehreren Spielen bewiesen, dass er im Mittelfeld Akzente setzen kann."

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter?
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal