Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008 - Fanartikel: Von Klatschhänden und Kuhfell-Bällen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2008 - Fanartikel  

Fanartikel: Von Klatschhänden und Kuhfell-Bällen

06.06.2008, 13:46 Uhr | dpa

Fahnen, Hüte und Schminke in Schwarz-Rot-Gold sind wieder gefragt. (Foto: imago)Fahnen, Hüte und Schminke in Schwarz-Rot-Gold sind wieder gefragt. (Foto: imago) Sie sind zurück: Aufblasbare Klatschhände mit garantiertem Schweißfaktor, Deutschlandfahnen für patriotische Autofahrer, Trikots in allen Farben und Größen. Zur Europameisterschaft sind die Läden voll mit der ganzen Palette der Fan-Artikel - von billig bis edel. Die Requisite für ein neues Sommermärchen steht. Auch wenn der Ball anderswo rollt und Deutschlands Fanmeilen meist kleiner ausfallen als 2006: Ohne mehr oder minder geschmackvolles Fan-Zubehör wird es bei vielen nicht gehen - ob vor Leinwänden im Freibad oder in Public-Viewing-Zonen.

EM-Fotos Die schönsten Bilder

T-Shirts als preisgünstige Alternative

"Trikots waren zum Teil schon zu Weihnachten begehrt, jetzt werden zunehmend auch Fähnchen und Ähnliches gekauft", sagt Karstadt-Sprecher Martin Schleinhege. Schminke in den Nationalfarben sei ebenfalls begehrt, sagt Schleinhege. Alternativ gibt es im Handel auch schwarz-rot-goldene Abzieh-Tattoos. Und wem das offizielle Trikot für rund 70 Euro zu teuer ist, der kann sich für deutlich weniger Geld mit T-Shirts als "Torjäger", "Flankengott" oder "Elfmeter-Töter" brüsten. Zunehmend wenden sich die Hersteller auch an weibliche Fans, es gibt Bikinis mit dem Bundesadler und künstliche Fingernägel in Schwarz-Rot-Gold.

Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Trillerpfeifen aus der Bäckerei

Kaum ein Ort, der fußballfreie Zone ist. Bäckereien verkaufen Donuts mit Trillerpfeifen als Zugabe, ein Discounter verschenkt luftgefüllte Klapper-Röhren. Auch Kostümhersteller setzen auf den EM-Trubel, etwa mit schwarz-rot-goldenen Perücken und mit handtuchgroßen Kunstrasen-Fußballfeldern als Hut. Allerdings dürfte dieser Aufzug im Gedränge vor Kneipenfernsehern für einigen Unmut sorgen. Weniger konfliktträchtig sind die Mini-Bierkrüge zum Umhängen, die bei einem Berliner Souvenirhändler im Regal stehen.

EM-Gipfel-Video: Franz Beckenbauer über die EM-Favoriten

Alles für das heimische Wohnzimmer

Wer vorhat, die kommenden Wochen vor allem vor dem heimischen Fernseher zu verbringen, wird auch bedient. Zu haben ist die Fußmatte in Fußballfeldoptik und die Sofadecke mit aufgedruckten Hartschalensitzen für Trainer, Masseur und Bierholer. Vom Kaminsims grüßt Fritz, der aufblasbare Gummi-Adler mit Deutschland-Schärpe, als Snack bieten sich gekochte Eier mit Fußball-Muster aus dem Supermarkt an.

Kuhfell-Ball ist handgenäht

Wenn das den Gästen nicht imponiert, der inoffizielle EM-Ball eines Berliner Designer-Trios wird es gewiss: Er ist handgenäht und - passend zu den EM-Gastgeberländern - aus echtem Kuhfell.

Weitere EM-Themen

Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele
EM-Songs

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal